C.ebra
Erweitern die Palmberg-Geschäfsführung: Nicole Eggert und Julianne Utz
Erweitern die Palmberg-Geschäfsführung: Nicole Eggert und Julianne Utz

Generationenwechsel: Palmberg erweitert Geschäftsführung

Die Palmberg Büroeinrichtungen und Service hat mit Wirkung zum 1. Januar die Geschäftsführung von zwei auf vier Mitglieder erweitert und so den Generationswechsel eingeleitet.

Zusätzlich zu den beiden Gesellschaftern Uwe Blaumann und Torsten Utz werden auch die Töchter Nicole Eggert und Julianne Utz ab sofort ebenfalls als Geschäftsführerinnen des Büromöbelherstellers fungieren. An der Ausrichtung des Unternehmens wird sich indes nichts verändern.

"2016 war das bisher umsatzstärkste Jahr von Palmberg und bietet eine gute Basis für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens. Auch 2017 werden wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Fachhandelspartnern weiter optimieren, um auch zukünftig unser Motto 'Ich freue mich aufs Büro' durch höchste Qualität, innovative Produkte und eine hohe Nachhaltigkeit mit Leben zu füllen", sagt Palmberg-Geschäftsführer Uwe Blaumann.

www.palmberg.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Das Rathaus im niederländischen Wageningen wurde unter nachhaltigen Gesichtspunkten renoviert und neu eingerichtet.
Rathaus in Wageningen bekommt neue Möbel weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter