C.ebra
Jan Riecher, Geschäftsführer von HP Deutschland und Österreich
Jan Riecher, Geschäftsführer von HP Deutschland und Österreich

Akquisition abgeschlossen: HP kauft Druckersparte von Samsung

HP Inc. hat den Abschluss der Übernahme des Druckergeschäfts von Samsung Electronics bekannt gegeben. Die Transaktion kostet den US-amerikanischen Konzern rund 1,05 Milliarden US-Dollar.

Im Gegenzug verspricht sich HP durch die Akquisition, die bereits im September 2016 angekündigt wurde, Zugang zum rund 55 Milliarden Dollar schwere Kopierersegment, wo der US-amerikanische Konzern aktuell die größte Wachstumsmöglichkeit im Bereich Unternehmensdruck sieht. Mit Samsung biete HP das branchenweit stärkste Portfolio an A3-Multifunktionsgeräten an. Durch die Kombination mit Samsungs Technologien komme man in eine bessere Position, um Kopierer durch Multifunktionsgeräte zu ersetzen, heißt es aus Palo Alto. Mit dem Drucker-Geschäft von Samsung kommen zudem rund 1300 Entwickler und mehr als 6500 Patente aus dem Bereich Lasertechnologie, Abbildungselektronik, Verbrauchsmaterialien und Zubehör in den Konzern. Als Teil der Vereinbarung wird Samsung über den freien Markt HP-Aktien im Wert von 100 bis 300 Millionen US-Dollar erwerben.

In einer gemeinsamen Mitarbeiterveranstaltung in Böblingen hat Jan Riecher, Geschäftsführer von HP Deutschland und Österreich betont: "Nun beginnt die eigentliche Arbeit der Integration. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir eine Vielzahl von Gesprächen führen – mit Distributoren, Partnern und Kunden und natürlich auch mit den Mitarbeitern. Die Erwartungen von allen Seiten sind hoch. Die Entscheidung für die Übernahme ist von Partnern und Kunden bisher sehr positiv aufgenommen worden. Diesen Vertrauensvorschuss gilt es zu rechtfertigen."

Die Vorbereitungen auf den offiziellen Start der Integration haben innerhalb der HP-Organisation bereits vor Monaten begonnen. Dabei wurde ein klarer Plan entwickelt, der nun schrittweise abgearbeitet wird. Riecher gab bei der Veranstaltung die Richtung klar vor: "Wir haben ein klares Ziel: Das Marktwachstum bei den Druckern und Druck-Lösungen für Privat- und Geschäftskunden mit Leben zu erfüllen." 

www.hp.com/de 
www.samsung.de 

Verwandte Themen
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter
Wir brauchen auch mal Pause und träumen von einem tollen und erfolgreichen Jahr 2018 mit unseren Lesern und Kunden. (Thinkstock/iStock/evgenyatamanenko)
Erholsame Feiertage und guten Rutsch! weiter
Zwölf Produkte gingen in diesem Jahr an den Start zur Wahl des Lieblingsproduktes bei der Leserwahl der C.ebra.
Das Lieblingsprodukt 2017 kommt aus .... weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter