C.ebra

Check: „Welcher Büro-Typ sind Sie?“

Unter dem Motto „Welcher Büro-Typ sind Sie?“ hat der Büromöbelhersteller Wini einen Online-Kurz-Check entwickelt, mit dem jeder binnen weniger Minuten erfahren kann, welche Bürozonen eingerichtet werden müssen, damit er optimale, motivierende Arbeitsbedingungen vorfindet und sich bei seiner täglichen Büroarbeit voll entfalten kann.

Der Kurz-Check auf der Internetseite www.das-mein-buero-prinzip.de, der nach den persönlichen Tätigkeitsschwerpunkten des Einzelnen fragt und daraus eine individuelle Bürogestaltung ableitet, ist Auftakt zum „Das Mein Büro Prinzip“, mit dem Wini dem Wandel in der Arbeitswelt gerecht werden will.

„Für Unternehmen, die sich neu einrichten wollen, hält ‚Das Mein Büro Prinzip‘ ganz individuelle Lösungen bereit, die das Arbeiten im Büro nicht nur schöner, sondern vor allem auch effektiver machen“, so Torge Stoy, Leiter des Key Account Management bei Wini. „Nicht zuletzt kann das Prinzip auch dazu beitragen, die Organisationsstruktur und Prozesse im Unternehmen zu optimieren und neben Flächen auch Kosten einzusparen. Mitarbeiter profitieren zugleich vom Motivationsfaktor einer zukunftsorientierten, ansprechend gestalteten Arbeitsumgebung.“

www.wini.de

Verwandte Themen
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
Ausgezeichnet für den Recycling-Service „Tork PaperCircle“ (v.l.): Carsten Bauer (Essity), Sara Lundström (Essity), Simona Bonafè (Mitglied des Europäischen Parlaments), Åsa Degerman (Essity) und Peter Purmer (Essity). Bild: Tork
EU-Parlament zeichnet „Tork PaperCircle" aus weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Sedus investiert mehr als 20 Millionen Euro in seine Kompetenzzentren (Bild Werk Dogern)
Sedus modernisiert die Produktionsstandorte in Deutschland weiter