C.ebra
Auszeichnung auf der Paperworld 2016 für die "Produkte des Jahres"
Auszeichnung auf der Paperworld 2016 für die "Produkte des Jahres"

Preisverleihung: Produkte des Jahres auf der Paperworld prämiert

Wie immer blieb es spannend bis zum Schluss: Auf der Paperworld wurden die Sieger bekannt gegeben. Die Auszeichnung "Produkte des Jahres" ging an die Firmen Durable, Rössler, Schneider, Stabilo, Trodat und Troika.

Zum sechzehnten Mal hatte der Verband der PBS-Markenindustrie den Wettbewerb ausgeschrieben und Produkte mit zukunftsweisenden neuen Ideen für Funktion, Bedienbarkeit und Lebensdauer gesucht.

Der Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen lagen in diesem Jahr 79 ganz unterschiedliche Artikel von 25 Herstellern vor. In vier von fünf Kategorien konnte ein Sieger ermittelt werden. Erstmals wurde auch ein Designpreises vergeben. In der Kategorie "Gewerblicher Bürobedarf" siegte die Serie "One" von Schneider Schreibgeräte. Als "nächste Generation Schreibgeräte" bezeichnete Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement die Range in ihrer Laudatio.

In der Kategorie "small office – home office" überzeugte der Briefbeschwerer "Clip Lounge" von Troika die Jury mit seinem Design. Zwei Gewinner gab es in der Kategorie „Schul- und Privatbedarf“: Mit Know-how und Design setzte sich der Schulfüller "EasyBirdy" von Stabilo durch. Der Federwinkel des ergonomisch gestalteten Schulfüllers lässt sich individuell einstellen.

Mit sauberen Prägungen bei geringem Kraftaufwand überzeugte die "Trodat Ideal"-Prägezange. Rössler Papier aus Düren erhielt für die Serie "Triangle" den „Nachhaltigkeitspreis“. Den erstmals ausgeschriebenen "Designpreis" gewann die Luctra-Schreibtischleuchte "Linear Table" des Herstellers Durable aus Iserlohn.

Verbandsgeschäftsführer Thomas Bona zeigte sich zuversichtlich, dass es den Herstellerfirmen auch weiterhin gelingen werde, "vermeintliche Alltagsprodukte erfolgreich auf den Markt zu bringen". Gerade Markenfirmen seien in der Lage, bewährte Produkte neu zu beleben. Für die Hersteller und den Fachhandel böten die Auszeichnungen zusätzliche Argumentationshilfen und Vermarktungsmöglichkeiten.

www.pbs-markenindustrie.de

 

 

 

Verwandte Themen
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius 2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Fälschung des Interstuhl-Klassikers "Silver" erhält Negativpreis weiter
"Canvaro Compac" als 4er Workbench mit Gestellblende und in der Version als Doppelarbeitsplatz ohne Gestellblend
Projektbezogene Arbeitsplätze von Assmann weiter
Der "Bic 4 Colours Fluo" ist das Lieblingsprodukt 2016 der C.ebra-Leser.
Das Lieblingsprodukt 2016 steht fest! weiter
LetMeShip+ ist als Versandlösung unabhängig von Versandort, Versandart und Versanddienstleister einsetzbar und lässt sich je nach Kundenanforderung kombinieren.
ITA Shipping launcht IT-Versandlösung LetMeShip+ weiter
HP-Drucker akzeptieren wieder Fremdtinte weiter
Schreibgeräte-Trends weiter