C.ebra
Dank Responsive Design ist die neue Sedus-Website auch auf mobilen Endgeräten gut lesbar.
Dank Responsive Design ist die neue Sedus-Website auch auf mobilen Endgeräten gut lesbar.

Neues Design: Sedus launcht Website

Anfang November hat Sedus Stoll seine neue Website live geschaltet. Die Navigation wurde angepasst und das Design neu aufgesetzt.

Auffällig ist, wie der Einstieg in die unterschiedlichen Kapitel und Unterkapitel mit großzügigen Aufmacherfotos bzw. Bildergalerien gestaltet wurde. Emotionale Bildwelten laden die Nutzer ein, die Produkt- und Themenwelt von Sedus zu entdecken. Einen Schwerpunkt bilden die Produkte der Kategorien Sitzmöbel, Tische, Stauraum, Screens & Akustik. Themenbereiche greifen im Magazincharakter gesellschaftliche und gestalterische Trends, Designkonzepte und Einrichtungsfragen auf. Für das Webdesign zeichnet die Stuttgarter Agentur bölb verantwortlich. Die Seite ist zunächst in Deutsch und Englisch zu lesen, soll aber künftig auch in weiteren europäischen Sprachen angebopten werden. Nicht zuletzt ist dank Responsive Design der Zugang auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets möglich.

www.sedus.com 

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
Geschäftsführer André Hund bei der Preisverleihung zum German Design Award 2017.
Hund Möbelwerke mit German Design Award 2017 ausgezeichnet weiter
Sehr gefragt: Möbel für Kommunikation und Teamarbeit, Bild: Koelnmesse GmbH; Thomas Klerx. Möbel_Sedus
Fünf Prozent Plus für Büromöbel weiter
Das Teilen von Informationen ist im Arbeitsalltag nicht unbedingt selbstverständlich, dies zeigt auch eine neue Studie des Büroexperten Sharp Business Systems, in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide.
Im Arbeitsalltag ist sich jeder selbst der Nächste weiter
Diskussionsrunde mit den Referenten des "Sustainable Office Day" auf der Paperworld 2017: Dr. Dorian Dorschfeldt, K&L Gates LLP, Matthias Schumacher, SOfEA, Willi Fottner, Wackler Holding SE, und Dieter Brübach, Moderator und Mitglied des Vorstands von B.
Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2017 gestartet weiter
Arbeit alternsgerecht gestalten weiter