C.ebra
Das BME-Sympoium steht unter dem Motto „Mehrwert schaffen – Brücken bauen“.
Das BME-Sympoium steht unter dem Motto „Mehrwert schaffen – Brücken bauen“.

BME: Symposium mit Joschka Fischer und Oliver Kahn

Ein halbes Jahrhundert BME-Symposium: Vom 11. bis 13. November 2015 veranstaltet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) den Fachkongress zum 50. Mal.

Anlässlich der Jubiläumsveranstaltung, die unter dem Motto „Mehrwert schaffen – Brücken bauen“ steht, geben sich auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Keynote Speaker aus Politik und Wirtschaft den Staffelstab im Berliner Hotel InterContinental in die Hand: Ex-Vizekanzler Joschka Fischer wird am Eröffnungstag in seinem Vortrag „Europa Quo vadis?“ kritisch Stellung zu einer von ihm vielerorts beobachteten europaskeptischen Attitüde beziehen. Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) spricht über den Wirtschaftsstandort Deutschland und seine internationale Vernetzung. Anschließend folgen Vorträge des Unternehmers Prof. Reinhold Würth, des Vorsitzenden der Kärcher-Geschäftsführung Hartmut Jenner und des ZF-Vorstandsmitglieds Wilhelm Rehm.

Am Donnerstag findet in diesem Jahr im Plenum eine hochkarätige Podiumsdiskussion über die Zukunft der deutschen Industrie statt. Zum Finale am Freitag stehen vormittags die Supply Chains im Fokus. Den Abschluss markiert Welttorhüter und Unternehmer Oliver Kahn mit einem Vortrag über kontinuierliche Höchstleistungen. Berichten wird er über Strategien und Techniken, mit denen das eigene Leistungspotenzial optimal ausgeschöpft werden kann.

In das Programm neu aufgenommen wurden mit Zukunftsforen, dem „Heißen Stuhl“ sowie „Business Breakfasts“ diverse neue Vortragsformate. Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie als PDF zum Download: http://www.bme.de/fileadmin/_horusdam/2823-BME_Symposium_2015_HM_Internet.pdf

www.bme.de

 

 

 

Verwandte Themen
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter
Themenheft: "Büro - Einrichtung, Material, Gestaltung" der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
FNR-Leitfaden für eine biobasierte Bürogestaltung weiter
In Deutschland werden jeden Tag 15,2 Millionen Getränke und Snacks aus einem Vending-Automaten konsumiert. Wachstumstreiber ist hierbei der Heißgetränke-Sektor – 162 Liter Kaffee im Jahr trinkt jeder Bundesbürger im Schnitt.
Vorteile für den Unternehmenseinkauf weiter
Von links: Dr. Michael Nießen, Mitglied des geschäftsführenden BME-Bundesvorstandes und Jury-Sprecher; Mike Weinerowski, Lead Buyer, Jokey Group; Christof Kölschbach, Mitglied der Geschäftsführung, Jokey Group; Michael Schmidt, Chief Procurement Officer,
Jokey Group erhält BME-Innovationspreis weiter
Der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen: die schnelle Findbarkeit von Produkten.
Einkäufer erkennen Vorteile von B2B-Plattformen weiter