C.ebra
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)

Werbeartikel im Aufschwung: Erfolgreicher Industriekundentag der PSI

Mit mehr Ausstellern, mehr Besuchern, darunter über 1700 Industriekunden, setzte die PSI ihren Wachstumskurs fort und vermeldete auch zur 55. Auflage Rekordwerte.

Insgesamt zählte der Veranstalter Reed Exhibitions Deutschland 988 Aussteller (Vorjahr: 932) und 18.094 Besucher (Vorjahr: 16.810). Egal ob im Elektronik-Segment, im Textilbereich, bei den "klassischen" Sortimenten Papier, Büro und Schreibwaren oder im Haushalts- und Nahrungsbereich – in den vier PSI-Hallen präsentierten die Aussteller Neuheiten und Inspirationen.

Erstmals hatten am letzten Veranstaltungstag Kunden aus der Industrie auf Einladung von Werbeartikelhändlern Zugang zur PSI, die bisher ausschließlich der Werbeartikelwirtschaft vorbehalten war. Mehr als 1700 Kunden der Werbeartikelhändler nutzten die Chance.

"Der Industriekundentag ist eine der größten Kampagnen für den Werbeartikel, die es in der Geschichte unserer Branche jemals gegeben hat", so PSI-Chef Michael Freter. Auch Patrick Politze, GWW-Vorsitzender, begrüßt es, dass sich auf Einladung der Berater werbetreibende Unternehmen von der Leistungsfähigkeit der Branche überzeugen konnten. Denn nirgendwo präsentiere sich diese besser als in Düsseldorf auf der PSI. 

www.psi-messe.com 
www.gww.de 

Verwandte Themen
Auf der Fair Friends können sich die Besucher über Angebote des „Fairen Handels“ und der gesellschaftlichen Verantwortung informieren. (Bild: Fair Friends)
CSR-Fachtagung am ersten Tag der Fair Friends weiter
Zahlreiche Markenhersteller werden im Sonderareal Produktlösungen rund um Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Schwerpunkt Gesundheit auf der kommenden Paperworld weiter
Oliver Frese (l.), CeBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CeBIT bei der Deutsche Messe
Die Neuausrichtung der CeBIT nimmt Gestalt an weiter
Die Textile Area in Halle 10 – Textile Werbeartikel ziehen rund 35 Prozent der Besucher besonders an, wie die Besucherbefragung 2017 ergab. Fast 30 Prozent der Besucher interessieren sich zudem besonders für die Textilveredelung.
Textile Werbeartikel ziehen Besucher zur PSI 2018 weiter
Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Workstyle Innovation Summit" präsentiert Ricoh Konzepte für die Arbeitsweilt 4.0.
Ricoh startet neue Veranstaltungsreihe weiter
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter