C.ebra
Podiumsdiskussion auf der „Green Office Day“ 2015
Podiumsdiskussion auf der „Green Office Day“ 2015

Nachhaltigkeit auf der Paperworld: "Green Office Day" heißt jetzt "Sustainable Office Day"

Seit 2009 legt die Paperworld einen Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) veranstaltet die Messe auch 2016 wieder eine Vortrags- und Diskussionsreihe zur nachhaltigen Büroarbeit.

„In diesem Jahr veranstalten wir den ‚Green Office Day‘ erstmalig unter dem Titel ‚Sustainable Office Day‘“, sagt Dieter Brübach Mitglied der Geschäftsführung B.A.U.M. „Da wir ab jetzt das Vortragsangebot neben Umweltaspekten um soziale Themen erweitern, haben wir uns für eine Umbenennung hin zur Nachhaltigkeit entschieden“.  

Am Vormittag der Veranstaltung wird im Zuge dessen der Begriff der ganzheitlichen Nachhaltigkeit in Bezug auf eine öko-faire Beschaffung unter die Lupe genommen und zu einem Top-Thema des „Sustainable Office Day“. Dafür werde ein „bunter Strauß an Unterthemen eingebaut, der die Breite des Themas deutlich macht und gleichzeitig ganz konkrete Ansatzpunkte für Beschaffer liefert.“

Preisverleihung zum Wettbewerb „Büro & Umwelt“

Die Paperworld ist außerdem die Plattform für den Wettbewerb „Büro & Umwelt“. B.A.U.M. wird die Gewinner für 2015 am Nachmittag des „Sustainable Office Day“ bekannt geben. Im Rahmen der Awardverleihung werden die Hauptpreisträger dabei ihre Einreichungen in einer Kurzpräsentation vorstellen.  

„Rund 40 Unternehmen haben sich in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligt. Davon hat über die Hälfte eine überdurchschnittliche Punktzahl erreicht“, erklärt Brübach. „Das ist ein Signal für uns, dass bereits einiges getan wird, aber auch noch weiterhin Handlungs- und vor allem Informationsbedarf bestehen“, so das Mitglied der B.A.U.M.-Geschäftsführung weiter. Auf dem „Sustainable Office Day“ soll deshalb auch die Auslobung des Wettbewerbs für 2016 stattfinden.

www.paperworld.messefrankfurt.com
www.buero-und-umwelt.de

 

 

Verwandte Themen
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Auf der Fair Friends können sich die Besucher über Angebote des „Fairen Handels“ und der gesellschaftlichen Verantwortung informieren. (Bild: Fair Friends)
CSR-Fachtagung am ersten Tag der Fair Friends weiter
Die speziellen Lastenräder, mit denen die Kuriere in der Nürnberger Innenstadt unterwegs sind, können bis zu 200 Kilogramm laden. (Bild: DPD)
memo liefert mit Elektro-Lastenrädern aus weiter
Zahlreiche Markenhersteller werden im Sonderareal Produktlösungen rund um Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Schwerpunkt Gesundheit auf der kommenden Paperworld weiter
Einige der Unterstützer und Initiatoren von „mobil gewinnt“ (v.l.): Matthias Knobloch (ACE), Enak Ferlemann (Bundesverkehrsministerium), Dieter Brübach (B.A.U.M.) und Johannes Auge (B.A.U.M. Consult) (Bild: Rainer Kant)
Initiative "mobil gewinnt" startet weiter