C.ebra

Office-Management.de erst wieder 2016

Im Rahmen der 2. Fachmesse „Office-Management.de“ vom 14 bis 15. Mai konnten sich Assistenzkräfte darüber informieren, mit welchen Fähigkeiten und Kompetenzen der Arbeitsalltag erfolgreicher zu gestalten ist.

Rund 500 Assistenz- und Sekretariatsfachkräfte sowie Office Manager fanden sich dazu in den Stuttgarter Messehallen ein. „Ziel unserer Messe ist es, unseren Fachbesuchern, die in ihren Positionen häufig unterschätzt und deren Bedürfnisse vernachlässigt werden, ein eigenes Forum zu bieten“, erklärt Projektleiterin Lena Schmidt. „Auch in diesem Jahr haben wir es mit unserer kleinen, aber feinen Messe wieder geschafft, dass sich viele der „heimlichen Führungskräfte“ einen persönlichen Boost für ihren Arbeitsalltag holen konnten.“ Dafür standen neben den Ausstellerständen die Vorträge, die Workshops oder die Gesprächsrunden am MeetingPoint der 2. Fachmesse für Sekretariat & Management Assistenz zur Verfügung.

Die „Office-Management.de“ soll 2016 in neuem Kleid stattfinden. Wer up to date bleiben möchte über die Entwicklungen der 3. Fachmesse für Sekretariat & Management Assistenz, kann sich auf der Webseite für den Newsletter anmelden.

www.office-management.de

Verwandte Themen
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
2016 wurde der global agierende Schalungs- und  Gerüstspezialist PERI mit dem Konzept "Closed Loop Supply Chain" mit dem Supply Chain Management Award ausgezeichnet.
Supply Chain Management Award 2017 weiter
Die IT-Sicherheitsmesse it-sa 2017 erwartet im Vergleich zum vergangenen Jahr einen deutlichen Zuwachs an Ausstellern. Bild: NürnbergMesse
Ehemaliger WikiLeaks-Sprecher hält Vortrag auf der it-sa weiter
Die A+A findet vom 17. bis 20 Oktober in Düsseldorf statt.
Breites Aussteller-Angebot auf der A+A weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter