C.ebra

Infoportal für Luftbefeuchtung gestartet

Mit dem Infoportal „Sichere Luftbefeuchtung“ stellt die Draabe Industrietechnik GmbH in Kooperation mit der Initiative Wohlfühlarbeit eine neue Online-Plattform bereit.

Die Plattform will neben Informationen rund um die Hygiene und Sicherheit von Luftbe- feuchtungssystemen auch Hilfestellung bei der Auswahl geeigneter Anbieter geben. Das neue Infoportal enthält dafür ein umfassendes Kapitel über die neue VDI 6022 Blatt 6, die seit 2014 als neuer Stand der Technik für alle Systeme der Direkt-Raumluftbefeuchtung gilt. Der User findet verständliche Informationen zu den rechtlichen Hintergründen, Haftungsrisiken, technischen Anforderungen und Zertifizierungen. Praxis-Checklisten zeigen, worauf bei der Wahl sicherer Luftbefeuchtungsanlagen zu achten ist und welche Leistungsprofile verschiedene Anbieter haben. Zu jedem Themengebiet gibt es eine Vielzahl praktischer Downloads, unter anderem auch einen kompakten Ratgeber zur VDI-Zertifizierung.

www.sichere-luftbefeuchtung.de

Verwandte Themen
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Gefälschte Kyocera-Tonerkartuschen sichergestellt weiter
Auch kleine und mittlere Unternehmen erhalten durch Leasingangebote , etwa von DLL, die Möglichkeit ihre Prozesse effizient zu gestalten und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen.
Fünf Must-Haves für das effiziente Büro weiter
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Papierhersteller reagieren auf veränderte Nachfrage weiter
Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.
"German Brand Awards" küren Top-Marken weiter
Pelikan International trennt sich von seinem Geschäft mit Druckerverbrauchsmaterialien, die Marke wird künftig von Print-Rite weitergeführt.
Pelikan verkauft Druckerzubehör-Sparte an Chinesen weiter
Stärker auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse eingehen und Innovationen vorantreiben, das sind die Ziele des Zusammenschlusses von CWS-boco und Initial.
CWS-boco und Initial gehen gemeinsamen Weg weiter