C.ebra

Erhöhtes Risiko: Körperliche Beanspruchung durch Smartphones und Tablets

Auch kleine Geräte wie Smartphone, Tablet-PC und Smart Devices beanspruchen das Muskel- und Skelettsystem, so eine Beurteilung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).

Die Übersichtsarbeit "Review zu physischer Beanspruchung bei der Nutzung von Smart Mobile Devices" der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zeigt einen Überblick über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse bezüglich körperlicher Belastung und Beanspruchung durch Tablet-PCs und Smartphones.

Anhand der Ergebnisse aus 41 wissenschaftlichen Studien werden im Review erhöhte Risiken der körperlichen Beanspruchung durch länger andauernde Verwendung von Smart Devices festgestellt. Schlechte oder wechselnde Lichtverhältnisse können zu Blendungen und Reflektionen führen.

Um auf dem Display noch etwas erkennen zu können, wird das Gerät dann mit dem Körper abgeschattet, was zusätzlich zu ungünstigen Körperhaltungen beiträgt. Grundsätzlich sollten Tablets und Smartphones daher eher kurzzeitig genutzt werden.

Dem mobilen Einsatz in unterschiedlichen Beleuchtungen sollte mit möglichst reflektionsarmen Displays Rechnung getragen werden. Gewicht und Bildschirmgröße sollten mit Blick auf die Arbeitsaufgabe ausgewählt werden. Bei länger andauerndem Einsatz kann Zubehör wie eine externe Tastatur helfen, Haltung und Komfort zu verbessern.

Hier geht es zum Review im PDF-Format

www.baua.de 

Verwandte Themen
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Gefälschte Kyocera-Tonerkartuschen sichergestellt weiter
Software EcoWebDesk gewinnt im Auswahlverfahren der Landeshauptstadt München
Stadt München entscheidet sich für Software "EcoWebDesk" weiter
Auch kleine und mittlere Unternehmen erhalten durch Leasingangebote , etwa von DLL, die Möglichkeit ihre Prozesse effizient zu gestalten und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen.
Fünf Must-Haves für das effiziente Büro weiter
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Papierhersteller reagieren auf veränderte Nachfrage weiter
Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.
"German Brand Awards" küren Top-Marken weiter