C.ebra

Hotel de über Techniktrends für Business-Meetings

Das Buchungsportal Hotel de zeigt welche technischen Möglichkeiten es in Bezug auf Meetings gibt und wie sie Einzug in Hotels halten: von virtuellen Besprechungen über Gestensteuerung bis zur Hologrammtechnologie.

In einigen Firmen und Hotels wie etwa den Lindner Congress Hotels in Frankfurt und Düsseldorf vermittelt die sogenannte Telepresence-Technik mit HD-Plasmabildschirmen das Gefühl, die Meeting-Teilnehmer säßen direkt gegenüber. Noch einen Schritt weiter geht die NH Hotel Group, sie setzt beispielsweise im Hotel nhow Berlin eine Satellitenverbindung und dreidimensionale holografische Projektionstechnik ein, um den Geschäftspartner als lebensgroßes Abbild im Zimmer erscheinen zu lassen.

Auch Flipcharts können bei Bedarf ersetzt werden: Digitale Whiteboards oder spezielle Papierformate wie beispielsweise "Oxford Papershow" ermöglichen das Einbinden in Echtzeit von handschriftlichen Notizen und Skizzen in laufende Präsentationen. Zugleich können die Inhalte allen Teilnehmern auf Tablets oder dem Laptop zur simultanen Bearbeitung zur Verfügung gestellt werden.

In den Startlöchern stehen aber noch weitere Technik-Highlights: Können Geräte wie Bildschirme und Computer aktuell per Sprache und Berührung gesteuert werden, ist dies in ersten Anwendungsbereichen bereits über Gesten möglich. So könnten in wenigen Jahren Szenen aus dem Film Minority Report Wirklichkeit werden, wo Tom Cruise Grafiken und Bilder freihändig auf einem Display anordnet. Bis dahin entfällt wahrscheinlich auch der Blick aufs Smartphone: "Cicret Bracelet" heißt das Projekt eines Startups aus Frankreich. Das in der Entwicklung befindliche Projektions-Armband verwandelt den eigenen Unterarm zum Touchscreen.

www.hotel.de

Verwandte Themen
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (Bild: Rednet)
Neuer IT-Rahmenvertrag für hessische Schulen weiter
Vertreter der ausgezeichneten „Green Brands Germany 2017“ bei der Galaveranstaltung Mitte November im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt. (Bild: obs/Green Brands/Jan Haas)
Edding, Uhu und Werkhaus als "Green Brands" ausgezeichnet weiter
Im neuen europäischen Center nutzt Steelcase Arbeitsumgebungen, um zu lernen, Innovationen voranzutreiben und im kontinuierlichen Wandel zu wachsen.
Steelcase eröffnet europäisches Learning + Innovation Center in München weiter
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter