C.ebra
eBay-B2B-Marktplatz in USA gestartet.
eBay-B2B-Marktplatz in USA gestartet.

Fokus Unternehmenskunden: eBay startet Marktplatz für B2B-Kunden in USA

Mit "eBay business supply" hat der Online-Marktplatzbetreiber eine neue B2B-Plattform gestartet, über die Unternehmen und Hersteller Waren aus unterschiedlichen Produktkategorien bestellen können.

Zu den angebotenen Produktkategorien zählen neben dem Bau- und Gesundheitswesen, Handwerk, Gastronomie und Retail auch Bürodienstleistungen. Mit "eBay business supply" wolle man es Unternehmen leichter machen, Produkte über mehr als ein Dutzend Produktkategorien hinweg zu kaufen oder zu verkaufen, teilt eBay mit.

Mit dem Start seines neuen Angebots stellt sich eBay nicht nur gegen das Internet-Versandhaus Amazon auf, das im vergangenen Jahr seinen Service "Amazon Business" vorgestellt hatte. Mit ihren B2B-Marktplätzen, die bislang beide noch nicht in Deutschland verfügbar sind, wollen eBay und Amazon auch der steigenden Relevanz von Unternehmenskunden gerecht werden.

www.ebay.com

www.amazon.com

 

 

Verwandte Themen
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Rund 300 Einkaufsentscheider für gewerblich genutzten Bürobedarf aus größeren Unternehmen und Behörden nehmen jedes Jahr am Procurement-Event der Paperworld teil.
"Anstiftung zum Andersdenken" auf der Paperworld Procurement weiter
"Office B-B"-Messe des Berliner Fachhändlers Roy Schulz: Besucher aus Industrie, Handwerk und Handel sowie Behörden und Finanzwesen.
Großes Interesse am Vortrag zur digitalen Arbeitswelt weiter
Screenshot von Profishop.de: Das Unternehmen will Europas größter B2B-Onlinehändler ohne eigenes Lager werden.
Aus Crowdshop wird Profishop weiter
Gewinner des diesjährigen Nachhaltigkeitspreises ist die Daimler AG; von l. nach r.: Marc Gebauer (Lyreco), Elfriede Reiter, Jürgen Röhm , Valentina Schökle (alle Daimler), Olaf Dubbert (Lyreco).
Positives Feedback zu den "Lyreco Live!"-Events weiter