C.ebra
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.

Erfolgreiche Finanzierungsrunde: "Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus

Alt- und Neu-Investoren statten das digitale Facility-Services-Unternehmen "Book a tiger" im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde mit acht Millionen Euro aus, mit dem Geld soll die Facility-Management-Plattform ausgebaut werden.

"Book a tiger", eigenen Angaben zufolge das erste digitale Facility-Services-Unternehmen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privathaushalte deutschlandweit, hat sich in einer Series-B-Finanzierungsrunde frisches Kapital in Höhe von acht Millionen Euro sowie Optionen auf weiteres Kapital gesichert.

Neben bestehenden Investoren wie DN Capital und Target Global beteiligen sich ebenfalls die Neuinvestoren Atami Capital und Davidson Technology Growth an der aktuellen Finanzierung. "Book a tiger" will das Kapital für den weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform einsetzen und  sich noch stärker auf das B2B-Geschäft fokussieren, das im letzten Jahr den Informationen zufolge ein enormes Wachstum verzeichnen konnte.

Die Plattform soll B2B-Kunden neben qualitativ hochwertigen Reinigungsdienstleistungen auch Zugang zu vielen weiteren relevanten Services, wie beispielsweise die Versorgung mit Sanitär- und Küchenverbrauchsmitteln, Büroverpflegung und Catering oder Handwerksdienstleistungen, bieten. 

"B2B-Reinigung ist allein in Europa ein 65-Milliarden-Euro-Markt und es gibt derzeit keinen Mitbewerber, der über unser Tech-Know-how verfügt", sagt Nikita Fahrenholz, CEO und Co-Founder von "Book a tiger".

"Der Fokus auf die Weiterentwicklung unserer Technologie und den Ausbau des B2B-Geschäftes zahlt sich sichtlich aus. Die aktuelle Geschäftsentwicklung verläuft sehr gut. Mit dem neuen Investment wollen wir verstärkt unser Wachstum im B2B-Bereich vorantreiben und uns auf den weiteren Ausbau unserer Facility-Management-Plattform konzentrieren."

www.bookatiger.com

 

 

Verwandte Themen
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (Bild: Rednet)
Neuer IT-Rahmenvertrag für hessische Schulen weiter
Der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen: die schnelle Findbarkeit von Produkten.
Einkäufer erkennen Vorteile von B2B-Plattformen weiter
Vertreter der ausgezeichneten „Green Brands Germany 2017“ bei der Galaveranstaltung Mitte November im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt. (Bild: obs/Green Brands/Jan Haas)
Edding, Uhu und Werkhaus als "Green Brands" ausgezeichnet weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Laser-Multifunktionsgeräte trotzen negativem Trend weiter
Reinigungsdienstleistungen rechtssicher ausschreiben weiter