C.ebra
Die Preisverleihung des 9. Nachhaltigkeitspreises findet am 25. November im Rahmen des 9. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt. Bild: Frank Fendler
Die Preisverleihung des 9. Nachhaltigkeitspreises findet am 25. November im Rahmen des 9. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt. Bild: Frank Fendler

Nominierung: Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016

Wer sind Deutschlands nachhaltigste Unternehmen? Damit hat sich in Berlin eine Jury befasst und insgesamt 21 Unternehmen im Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 nominiert.

Die Auszeichnung würdigt seit 2008 Organisationen, die in vorbildlicher Weise ihren wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden und nachhaltiges Handeln zu weiterem Wachstum nutzen.

Die Auszeichnung wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung vergeben. Die Preisverleihung findet am 25. November im Rahmen des 9. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt.

Ein Blick in die Teilnehmerliste offenbart die breite Resonanz in der deutschen Wirtschaft. Für Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung und Vorsitzender der zwölfköpfigen Jury, ist dies ein Indiz für den Erfolgskurs, den Unternehmen mit einer engagierten Nachhaltigkeitsstrategie einschlagen.

"Ich habe großen Respekt vor den Leistungen der diesjährigen Bewerber. Dass wir wieder so spannende Kombinationen entlang der vielfältigen Wertschöpfungsketten vorgefunden haben, bestätigt unseren Ansatz", so Bachmann.

Die Nominierten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2016

Deutschlands nachhaltigste Großunternehmen

  • Evonik Industries AG
  • Grohe AG Procter & Gamble GmbH 
  • Symrise AG
  • Tchibo GmbH

Deutschlands nachhaltigste mittelgroße Unternehmen

  • Alnatura Produktions- und Handels GmbH
  • elobau GmbH & Co. KG 
  • Fuchs Petrolub SE
  • Interface Europe 
  • Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG 

Deutschlands nachhaltigste KMU

  • BeoPlast Besgen GmbH 
  • Fond of Bags 
  • Life Food GmbH / Taifun-Tofuprodukte 
  • Mobisol GmbH 
  • sonnen GmbH 

Deutschlands nachhaltigste Marken

  • Andechser Molkerei Scheitz GmbH
  • Fond of Bags (ergobag) 
  • Laverana GmbH & Co. KG (lavera)
  • Naturstrom AG Weleda AG 

Sonderpreis "Ressourceneffizienz"

  • Fliegl Fahrzeugbau GmbH 
  • Procter & Gamble GmbH
  • Voigt & Schweitzer GmbH & Co. KG 

www.nachhaltigkeitspreis.de 

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die ISO-Zertifizierung ist ein Baustein für Kaiser+Kraft zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsstrategie.
Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert weiter
Maria Krautzberger vom Umweltbundesamt fährt den schadstoffärmsten Dienst-PKW.
Dieselfahrzeuge verfehlen EU-Klimaziele weiter