C.ebra

„Special Services“ für den Versand

LetMeShip, die Online-Versandplattform für Geschäftskunden, erweitert ihr Special Services Angebot.

Dabei geht es um den Versand von sehr dringenden und außergewöhnlichen Sendungen: Der „Special Services Desk“ ist ein zentraler Anlaufpunkt für Sendungen, die nicht über den normalen Standard- oder Expressversand verschickt werden können.

Schon seit 2007 können Kunden über LetMeShip den sogenannten „SameDay-Versand“ buchen. Eine „SameDay-Sendung“ wird oft bei hochwertigen und dringenden Sendungen genutzt und ist auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Je nach Bedarf wird die Sendung per PKW/LKW, Bahn oder Flugzeug transportiert. Auch Stadt- oder On-Board Kuriere werden für „SameDay-Anfragen" genutzt. In 2014 baut LetMeShip nun das Netzwerk an Versanddienstleistern, die SameDay Versand anbieten, deutlich aus.

Spezial Versand: Gefahrgut, Wertversand und Co.

Unter „Special Versand“ fällt alles, was nicht mit einem normalen Standard- oder Expresspaket oder einer Palette verschickt werden kann. Außergewöhnlich große oder schwere Sendungen fallen in diese Kategorie, genauso wie Wein- oder Schmuckversand, Gefahrgut, Batterien, Trockeneis, Kühltransporte, Medikamente und Lebensmittel.

www.letmeship.de.

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Deutsche Industrie verabschiedet sich mit Schwung von 2016 weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größere Arbeitsbelastung weiter