C.ebra

Büromarkt Böttcher auf Erfolgskurs

Das Umsatzwachstum der Büromarkt Böttcher AG setzt sich auch 2014 fort. 2013 lag der Jahresumsatz bei rund 83 Millionen Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum von etwa 17 Prozent gegenüber 2012.

Auch in diesem Jahr konnte zum Vorjahr eine Umsatzsteigerung erreicht werden. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres wuchs der Umsatz im Durchschnitt um 25 Prozent gegenüber 2013. Dies komme jedoch nicht von ungefähr, heißt es aus Jena. Neben der ständig wachsenden Kundenzahl steigt laut dem Online-Versandhändler auch die Anzahl der täglich eingehenden Bestellungen. Der Rekord liegt hier bei über 5000 am Tag. Auch die Zahl der Neukunden – 2013 waren es rund 140.000 – wächst nach Angaben des Unternehmens in diesem Jahr weiter. Im ersten Quartal dieses Jahres wurden weitere 44 000 neue Kunden gewonnen.

Da die Lagerkapazität der alten Halle mehr als erreicht ist, werden schon jetzt viele Artikel in der neuen 14 400 m² großen Lagerhalle eingelagert, um Lieferengpässe zu vermeiden. So können die über 600 000 Kunden weiterhin nahezu just-in-time beliefert werden. Beide Lagerhallen zusammen ergeben insgesamt eine Lagerfläche von 20 400 m².

Die Kunden des Anbieters für Bürobedarf können insgesamt aus über 100 000 bestellbaren Artikeln wählen, über 30 000 Artikel sind ständig auf Lager. Das heißt gut ein Drittel der bestellbaren Ware befindet sich direkt vor Ort und wird bei Bestellungen bis 17:00 Uhr zu 99,8 Prozent bereits am nächsten Tag geliefert. In den nächsten Monaten soll sich die Anzahl der Lagerartikel weiter erhöhen.

Die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme der neuen Logistik sind in vollem Gange. Der Wareneingang wird bereits über Lagerverwaltungssysteme (LVS) gebucht und die Einlagerung in die neue Halle funktioniert bereits über Headset mit Pick by Voice. Im Herbst 2014 soll die Anlage in Betrieb genommen werden.

www.bueromarkt-ag.de

Verwandte Themen
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter
Das Feedback der Einkaufsentscheider, beteiligten Handelspartner und Aussteller sei durchweg positiv ausgefallen, so OGC-Geschäftsführer Horst Bubenzer. Gut kamen auch die Impuls-Vorträge von Lea Steinacker und Daniel Cronin an.
Vorangehen statt mithalten weiter
Übersichtliches Arbeitsschutzmanagement mit Hilfe des cloudbasierten Prüfplaners von Kaiser+Kraft. Bild: Kaiser+Kraft
Kaiser+Kraft bringt Prüfplaner auf den Markt weiter
Der OGC-Markentag in München fand in einem ehemaligen Kohlebunker statt.
Markentage mit rund 350 Besuchern weiter
Amazon Business ist in Deutschland vor vier Monaten gestartet – bis heute wurden rund 50.000 Geschäftskunden beliefert. (Bild-Monitor: ThinkstockPhotos-166011575)
Amazon Business legt Senkrechtstart hin weiter
Frank Schmähling, Vorstand Logistik der memo AG (2.v.l.), nahm den Nachhaltigkeitspreis Logistik 2017 für die memo AG entgegen. Überreicht wurde dieser von Prof. Dr. Thomas Wimmer, Vorsitzender Geschäftsführung der BVL Deutschland (li.), Roman Stiftner, P
memo AG erhält Nachhaltigkeitspreis Logistik weiter