C.ebra
Screenshot des Themenshops von Böttcher (Monitor: Thinkstock 451248909)
Screenshot des Themenshops von Böttcher (Monitor: Thinkstock 451248909)

Onlinehandel: Böttcher startet Themenshop „Reinigung“

Büromarkt Böttcher investiert mit einem neuen Themenshop in das Produktfeld „Reinigung“. Die Themenshops erleichtern den Kunden das Finden des passenden Produktes.

Der Themenshop findet sich im Internet unter der Adresse www.bueromarkt-ag.de/reinigungsbedarf.html. Mehr als 500 Artikel können ausgewählt werden - vom Spülmittel bis zum Wischroboter. Geht die Bestellung bis 17 Uhr ein, verspricht der Händler die Auslieferung schon am folgenden Tag – zumindest bei 99,8 Prozent aller Auslieferungen, teilt der Onlinehändler mit. Büromarkt Böttcher kündigte die Einrichtung weiterer Themenshops ein. Büromarkt Böttcher zählt mit einem Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro zu den führenden Anbietern für Bürobedarf in Deutschland.

www.bueromarkt-ag.de, www.bueromarkt-ag.de/reinigungsbedarf.html 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
IT-Ausstatter Rednet wächst weiter weiter
Fortan liefert der B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung auch europaweit klimaneutral. (Quelle: Kaiser+Kraft)
Kaiser+Kraft stellt Stückgutlieferungen klimaneutral weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto "Kommunikation 4.0 im Unternehmen".
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Übersichtliches Arbeitsschutzmanagement mit Hilfe des cloudbasierten Prüfplaners von Kaiser+Kraft. Bild: Kaiser+Kraft
Kaiser+Kraft bringt Prüfplaner auf den Markt weiter
Amazon Business ist in Deutschland vor vier Monaten gestartet – bis heute wurden rund 50.000 Geschäftskunden beliefert. (Bild-Monitor: ThinkstockPhotos-166011575)
Amazon Business legt Senkrechtstart hin weiter
Frank Schmähling, Vorstand Logistik der memo AG (2.v.l.), nahm den Nachhaltigkeitspreis Logistik 2017 für die memo AG entgegen. Überreicht wurde dieser von Prof. Dr. Thomas Wimmer, Vorsitzender Geschäftsführung der BVL Deutschland (li.), Roman Stiftner, P
memo AG erhält Nachhaltigkeitspreis Logistik weiter