C.ebra
Kaut-Bullinger-Showroom-Gebäude
"Schmuckstück in historischer Kulisse" - der neue Showroom von Kaut-Bullinger in Bad Hersfeld.

Kaut-Bullinger eröffnet Showroom in Bad Hersfeld

Nach der Übernahme des Händlers Mattheus Anfang 2015 ist der süddeutsche Bürofachhändler Kaut-Bullinger seit kurzem auch mit einem Showroom in Bad Hersfeld präsent. Mit an Bord sind Lieferanten wie Assmann, Sedus, B11, Ideal und Legamaster.

Kaut_Bullinger_Showroom
Kaut-Bullinger-Showroom in Bad Hersfeld

Im neuen Showroom in zentraler Innenstadtlage, der in unmittelbarer Nähe zum etablierten City-Fachgeschäft in der Fußgängerzone angesiedelt ist, werden in einem eindrucksvollen, historisch bedeutsamen Fachwerkgebäude auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern in ansprechendem Ambiente moderne Büromöbel, innovative Raumkonzepte, Medien- und Konferenztechnik sowie ausgewählte Büro-Accessoires gezeigt.

Kaut-Bullinger-Holding-Chef Johannes Peter Martin
Johannes Peter Martin hob unter anderem das Engagement der Mitarbeiter hervor.

Wichtige Lieferanten an Bord

Mit dabei sind wichtige Lieferantenpartner wie Assmann, Interstuhl, Sedus, B11, Ideal und Legamaster. Bereits am 7. Mai nutzten rund 120 Kunden und weitere geladene Gäste die Möglichkeit, sich vom neuen Angebotsspektrum zu überzeugen. Im Beisein der anwesenden früheren Inhaber-Familien betonte Johannes Peter Martin, Holding-Geschäftsführer bei Kaut-Bullinger, die perfekte Zusammenarbeit bei der Integration und Etablierung des neuen Showrooms, die ohne das persönliche Engagement der Familien und der Mitarbeiter nicht möglich gewesen wäre. Kaut-Bullinger sei stolz "auf das neue Schmuckstück in historischer Kulisse". Für die älteren Kunden in der Region schließe sich mit dem neuen Standort der Kreis: Bis vor etwa 20 Jahren war Mattheus in dem Gebäude, das zwischenzeitlich vermietet war, bereits mit einer Büromöbel- und Technik-Ausstellung präsent.

www.kaut-bullinger.de

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Brüggershemke + Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter
Beispiel: Duo Studio ist ein Raumkonzept für die produktive Zusammenarbeit und Ideenentwicklung in Zweiergruppen.
Steelcase kreiert "Creative Spaces" mit Microsoft Technologien weiter
Assmann Büromöbel auf der Orgatec 2016
Assmann Roadshow inspiriert für das Büro der Zukunft weiter
Peter Köhnlein (links), Klaus Mix (Mitte) und Martina Bierig-Auracher
Büro Mix schließt Ashton Feucht-Übernahme ab weiter
Staples-Verkauf an Cerberus Capital abgeschlossen weiter