C.ebra

360 000 Neukunden: Büromarkt Böttcher meldet neue Umsatzrekorde

Büromarkt Böttcher hat mit seinem Geschäftsmodell des reinen Online-Verkaufs im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut Rekorde gebrochen: Umsatz und Kundenzahl hätten neue Höchststände erreicht, informiert der Händler.

Wie das Unternehmen aus Jena meldet, ist der Umsatz im zurückliegenden Jahr auf mehr als 140 Millionen Euro geklettert (Vorjahr: mehr als 100 Millionen). Die Zahl der Neukunden beziffert Böttcher auf mehr als 360 000, insgesamt wird eigenen Angaben zufolge mehr als eine Million Kunden betreut.

Und auch die Zahl der Mitarbeiter ist weiter gestiegen: Mittlerweile arbeiten rund 300 Menschen für den Online-Händler (Vorjahr: 260) – und weitere Einstellungen in allen Bereichen des Unternehmens seien geplant. Denn das Wachstum soll auch im kommenden Jahr fortgeschrieben werden: Büromarkt Böttcher rechnet für das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatzplus von erneut 30 bis 40 Millionen Euro.

www.bueromarkt-ag.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Festliche Auszeichnung: Die Lieferanten wurden von Bosch wurden für ihre überdurchschnittlichen Leistungen geehrt. ( 2. Reihe, 1. von links: Alfred Neidhard, Bechtle, Bereichsvorstand Region Süd)
Bechtle AG mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet weiter
Umweltfreundlich Kosten sparen mit Staples Business Advantage weiter
Drei Viertel der Befragten Einkaufsexperten geht davon aus, dass im Jahr 2020 mehr als 50 Prozent ihrer Unternehmenseinkäufe online getätigt werden. (Quelle: ibi research, 2017)
B2B-Einkäufer setzen auf Online-Shops weiter
Die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners kauft Staples, Inc. für 10,25 US-Dollar je Aktie.
Sycamore übernimmt Staples weiter