C.ebra
Die ISO-Zertifizierung ist ein Baustein für Kaiser+Kraft zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsstrategie.
Die ISO-Zertifizierung ist ein Baustein für Kaiser+Kraft zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsstrategie.

Energiemanagement: Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert

Mit dem neuen systematischen Energiemanagementsystem leistet Kaiser+Kraft einen aktiven Beitrag im Bereich Ressourcenschonung.

Seit Ende Oktober 2016 bestätigt die TÜV SÜD Management Service GmbH die Erfüllung der Anforderungen aus der ISO 50001 und somit auch die Einhaltung des Energiedienstleistungsgesetzes an allen deutschen Standorten. Notwendig geworden war das Energiemanagementsystem durch die Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G).

Dieses verpflichtet große Unternehmen, entweder die Durchführung von regelmäßigen Energie-Audits nach DIN EN 16247-1, ein Umweltmanagementsystem nach EMAS oder ein nach ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementsystem nachzuweisen. Mit dem systematischen Ansatz gilt es nicht nur potenzielle Einsparmöglichkeiten zu identifizieren, sondern das Unternehmen verpflichtet sich zur Steigerung der Energieeffizienz bzw. zur Senkung der Energieverbräuche. Entsprechend müssen Ziele formuliert und Maßnahmen eingeleitet werden. Somit bildet die erfolgreiche Zertifizierung einen weiteren Baustein für Kaiser+Kraft zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsstrategie. Ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 legt den Fokus auf die ständige Verbesserung der Energieleistung.

www.kaiserkraft.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Eckhard Prost hat die Gesamtleitung von Marketing und Vertrieb bei Interstuhl übernommen. (Bild: Interstuhl)
Eckhard Prost leitet Marketing und Vertrieb bei Interstuhl weiter
Der Wettbewerb "Büro & Umwelt" richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an Kommunen, Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen.
Endspurt beim Wettbewerb "Büro & Umwelt" weiter
IT-Ausstatter Rednet wächst weiter weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter