C.ebra
Gebäude von MGW-Mitglied Büro Mix in Mannheim
Gebäude von MGW-Mitglied Büro Mix in Mannheim

Erfolgreiche Nachfolge: Büro Mix übernimmt Ashton-Feucht

Die beiden Fachhandelsunternehmen Büro Mix in Mannheim und Ashton-Feucht in München, beide Mitglieder der Händlerkooperation MGW, gehen künftig gemeinsame Wege.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 übernimmt dabei Büro Mix sämtliche Geschäftsaktivitäten von Ashton-Feucht mit Standorten in München und Illertissen. Der Grund für den Verkauf liegt in der fehlenden Nachfolge, wie die beiden Geschäftsführer Georg Ashton und Martina Bierig-Auracher bestätigen. Beiden Unternehmen kennen sich über lange Jahre durch die Mitgliedschaft in der bundesweit aktiven Händlergruppe MGW.

Zum 1. Januar 2017 bilden die beiden Büro Mix-Geschäftsführer Klaus Mix und Peter Köhnlein zusammen mit Martina Bierig-Auracher die Geschäftsführung. Georg Ashton und Martina Bierig-Auracher bleiben dem Unternehmen zudem in Form einer stillen Beteiligung verbunden. Der Name Ashton-Feucht bleibt erhalten, wie Peter Köhnlein, der zusammen mit Martina Bierig-Auracher die operative Leitung übernimmt, betont.

Mit der Übernahme von Ashton-Feucht setzt Büro Mix den Expansionskurs auch in neuen Regionen weiter fort. Als eines der führenden Bürofachhandelsunternehmen im Rhein-Main-Neckar-Raum kann Büro Mix in 2016 den Umsatz um rund zehn Prozent auf 25 Millionen Euro steigern. Ashton-Feucht realisierte zuletzt mit Schwerpunkt im Großraum München einen Umsatz von 13 Millionen Euro. Die neue Büro Mix-Gruppe verfolgt auch weiterhin einen klaren Wachstumskurs.

www.bueromix.de 
www.ashtonfeucht.de 
www.mgw-office-supplies.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Festliche Auszeichnung: Die Lieferanten wurden von Bosch wurden für ihre überdurchschnittlichen Leistungen geehrt. ( 2. Reihe, 1. von links: Alfred Neidhard, Bechtle, Bereichsvorstand Region Süd)
Bechtle AG mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet weiter
Umweltfreundlich Kosten sparen mit Staples Business Advantage weiter
Die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners kauft Staples, Inc. für 10,25 US-Dollar je Aktie.
Sycamore übernimmt Staples weiter
Dataport schließt zum dritten Mal Rahmenvertrag mit Bechtle weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter