C.ebra
Gebäude von MGW-Mitglied Büro Mix in Mannheim
Gebäude von MGW-Mitglied Büro Mix in Mannheim

Erfolgreiche Nachfolge: Büro Mix übernimmt Ashton-Feucht

Die beiden Fachhandelsunternehmen Büro Mix in Mannheim und Ashton-Feucht in München, beide Mitglieder der Händlerkooperation MGW, gehen künftig gemeinsame Wege.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 übernimmt dabei Büro Mix sämtliche Geschäftsaktivitäten von Ashton-Feucht mit Standorten in München und Illertissen. Der Grund für den Verkauf liegt in der fehlenden Nachfolge, wie die beiden Geschäftsführer Georg Ashton und Martina Bierig-Auracher bestätigen. Beiden Unternehmen kennen sich über lange Jahre durch die Mitgliedschaft in der bundesweit aktiven Händlergruppe MGW.

Zum 1. Januar 2017 bilden die beiden Büro Mix-Geschäftsführer Klaus Mix und Peter Köhnlein zusammen mit Martina Bierig-Auracher die Geschäftsführung. Georg Ashton und Martina Bierig-Auracher bleiben dem Unternehmen zudem in Form einer stillen Beteiligung verbunden. Der Name Ashton-Feucht bleibt erhalten, wie Peter Köhnlein, der zusammen mit Martina Bierig-Auracher die operative Leitung übernimmt, betont.

Mit der Übernahme von Ashton-Feucht setzt Büro Mix den Expansionskurs auch in neuen Regionen weiter fort. Als eines der führenden Bürofachhandelsunternehmen im Rhein-Main-Neckar-Raum kann Büro Mix in 2016 den Umsatz um rund zehn Prozent auf 25 Millionen Euro steigern. Ashton-Feucht realisierte zuletzt mit Schwerpunkt im Großraum München einen Umsatz von 13 Millionen Euro. Die neue Büro Mix-Gruppe verfolgt auch weiterhin einen klaren Wachstumskurs.

www.bueromix.de 
www.ashtonfeucht.de 
www.mgw-office-supplies.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Mit mehr als 1300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 700 Millionen Euro gehört Printus zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Region Offenburg.
Printus feiert 40-jähriges Jubiläum weiter
Die ISO-Zertifizierung ist ein Baustein für Kaiser+Kraft zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsstrategie.
Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert weiter
Office Depot in Europa gehört seit Jahresbeginn zur Investmentgesellschaft Aurelius.
Aurelius schließt Übernahme von Office Depot Europa ab weiter
Mehr Flexibilität und Freiräume soll das "Büro der Zukunft" bieten. Die Paperworld gestaltet dazu ein Sonderareal in Halle 3.0. Bild: Steelcase
Einkauf, Effizienz und Datensicherheit weiter
"Wucato": Die neue Plattform will den Gesamtbedarf von Unternehmen über einen zentralen Marktplatz abdecken.
Interview mit Wucato-Geschäftsführer Johannes Keller weiter