C.ebra
Am 1. Dezember 2016 gestartet: Die neue Beschaffungsplattform "Wucato".
Am 1. Dezember 2016 gestartet: Die neue Beschaffungsplattform "Wucato".

Mehr als 500.000 Produkte: Online-Beschaffungsplattform "Wucato" gestartet

Von Arbeitsbekleidung, Montagematerial bis hin zum Kopierpapier – die neue Online-Beschaffungsplattform für Handwerks- und Industriebedarf, Wucato, bietet ein breites Sortiment von Lieferanten und Marken.

Ergänzt wird das Angebot durch breite Serviceleistungen sowie persönliche Beratung und Betreuung. Wucato will die Interaktion zwischen einer Vielzahl von Lieferanten und Geschäftskunden ermöglichen und so Angebot und Nachfrage zusammenbringen. Ergänzend bieten moderene E-Procurement-Funktionen Effizienzvorteile im gesamten Beschaffungsprozess.

Mit Wucato soll ein Kunde künftig seinen  Gesamtbedarf über einen zentralen Marktplatz abdecken können und so seine Einkaufsprozesse optimieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart wurde im Jahr 2015 als Tochtergesellschaft der Würth-Gruppe gegründet. Damit greift Wucato auf die jahrzehntelange Erfahrung des Konzerns zurück und steht für Sicherheit und Qualität.

www.wucato.de

 

 

Verwandte Themen
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Staples Übernahme abgeschlossen weiter
Übersichtlich und detailreich: das neue Portal dikitergeräte.de
Neues Portal diktiergeräte.de gestartet weiter
Sind die Unternehmen schon bereit für "Digital Procurement"? Die Jaggaer-Umfrage sucht nach Antworten. (Bild: Thinkstock/Wavebreakmedia Ltd)
Internationale "Digital Procurement"-Umfrage startet weiter
Die A+A findet vom 17. bis 20 Oktober in Düsseldorf statt.
Breites Aussteller-Angebot auf der A+A weiter
Der Einkauf der Stadtwerke Konstanz ist konzernweit verantwortlich für alle Liefer- und Dienstleistungen.
Stadtwerke Konstanz nutzen E-Procurement-Lösung von Newtron weiter