C.ebra
Der Online- Werkzeugkoffer beinhaltet auch Praxisbeispiele, die zeigen wie und wo biobasierte Beschaffung bereits erfolgreich umgesetzt wurde. (Bild: Screenshot www.tools.innprobio.eu)
Der Online- Werkzeugkoffer beinhaltet auch Praxisbeispiele, die zeigen wie und wo biobasierte Beschaffung bereits erfolgreich umgesetzt wurde. (Bild: Screenshot www.tools.innprobio.eu)

Produktdatenbank: Online-Tool hilft bei nachhaltiger Beschaffung

Das von der EU geförderte Projekte InnProBio stellt öffentlichen Beschaffern einen Online-Werkzeugkoffer zur Verfügung, der dabei hilft biobasierte Produkte und Dienstleistungen zu erwerben.

Das Projektkonsortium, das aus acht Partnern aus verschiedenen EU-Ländern besteht und von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. koordiniert wird, hat den Online-Werkzeugkoffer entwickelt, um öffentliche Beschaffer bei ihren Kaufentscheidungen bezüglich innovativer und biobasierter Produkte zu unterstützen. Das Hauptziel des Online-Tools ist es, den Beschaffern ein Werkzeug zur Hand zu geben, dass Ihnen ermöglicht, fundierte Entscheidungen bei der Beschaffung insbesondere von Alternativen zu Kunststoffen aus fossilen Rohstoffen zu treffen.

Der Online-Werkzeugkoffer ist auf Deutsch, Englisch, Polnisch und Niederländisch erhältlich und bietet Informationen über biobasierte Produkte. Er erklärt ihre Vorteile, wie sie mit der Kreislaufwirtschaft und der zirkulären Beschaffung verbunden sind und wie sichergestellt werden kann, dass sie wirklich nachhaltig sind. Die Informationen werden in unterschiedlichen Formaten, häufig gestellten Fragen (FAQs) und einem Glossar präsentiert.

Der Werkzeugkoffer enthält auch eine Produktdatenbank. Die Datenbank informiert über den biobasierten Anteil bestimmter Produkte, ihre Nachhaltigkeit, Funktionalität und End-of-Life-Aspekte, wie zum Beispiel biologische Abbaubarkeit. Die Angaben werden durch Verweise auf Normen, technische Daten, Labels und Zertifikate unterstützt. Die Datenbank soll ein Ausgangspunkt für die öffentlichen Beschaffer sein, um sich über die verschiedenen, auf dem Markt erhältlichen biobasierten Produkte informieren zu können. Sie kann als Ausgangspunkt für eine Markterkundung genutzt werden. Produzenten von biobasierten Produkten sind eingeladen, ihre Produkte in die Datenbank einzupflegen. Der Werkzeugkoffer ist über die InnProBio-Website oder direkt unter tools.innprobio.eu verfügbar.

www.innprobio.eu. 

Verwandte Themen
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
E-Commerce-Plattform für wiederaufbereitete Elektrogeräte weiter
Mit 17.342 Besucher, darunter 1200 Kunden aus der Industrie, verzeichnete die diesjährige PSI erneut ein reges Interesse von Seiten der Werbeartikelbranche. Bild: PSI
Nachhaltige Werbeartikel kommen gut an weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Die umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland wachsen mit ihren digitalen Marktplätzen – ein Trend, der sich weiter verstärken wird. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden immer beliebter weiter