C.ebra
Siegfried Hakelberg verstärkt in der neu geschaffenen Position des Vertriebsleiters Systemkundenvertrieb die Führungsmannschaft von Mercateo.
Siegfried Hakelberg verstärkt in der neu geschaffenen Position des Vertriebsleiters Systemkundenvertrieb die Führungsmannschaft von Mercateo.

Mercateo: Siegfried Hakelberg wird neuer Vertriebsleiter

Die Mercateo AG baut ihre Vertriebskapazitäten aus: Siegfried Hakelberg verstärkt in der neu geschaffenen Position des Vertriebsleiters Systemkundenvertrieb die Führungsmannschaft der Beschaffungsplattform.

Der vormalige Vertriebschef der Hahn+Kolb Werkzeuge GmbH und zuletzt der Wollschläger GmbH soll das Wachstum von Mercateo mit seiner in über 25 Jahren gesammelten Erfahrung in der Skalierung von B2B-Vertriebsstrukturen zusätzlich beschleunigen. Darüber hinaus baut Mercateo seine regionale Vertriebspräsenz weiter aus. Zuletzt wurden die Metropolregionen München, Stuttgart und das Ruhrgebiet mit neuen Mitarbeitern gestärkt.

Mercateo-Geschäftsführer Dr. Bernd Schönwälder spricht von einer wachsenden Nachfrage bei den Konzernen und im Mittelstand nach Digitalisierungsleistungen für einen effizienten Beschaffungsprozess. Ein entscheidender Faktor sei hier der Systemkundenvertrieb mit einer hohen Beratungsqualität. „Wir freuen uns, dass wir mit Siegfried Hakelberg genau die richtige Verstärkung für unser Team gefunden haben, um das auf dem Wachstumspfad sicherstellen zu können“, meint er abschließend.

www.mercateo.com

Verwandte Themen
Mit Hilfe der neuen Kachelstruktur sollen sich die Nutzer  der Onlineplattform "ausschreiben24" besser zurechtfinden.
Onlineplattform "Ausschreiben24" in neuer Kacheloptik weiter
"Wucato": Die neue Plattform will den Gesamtbedarf von Unternehmen über einen zentralen Marktplatz abdecken.
Interview mit Wucato-Geschäftsführer Johannes Keller weiter
Die B2B-Plattform Amazon Business ist nun auch hierzulande gestartet.
Amazon Business in Deutschland gestartet weiter
Onventis stellt Tradecore-Adapter für Amazon vor weiter
Am 1. Dezember 2016 gestartet: Die neue Beschaffungsplattform "Wucato".
Online-Beschaffungsplattform "Wucato" gestartet weiter
"Digitalize or Die" - so kann Digitalisierung im Einkauf gelingen weiter