C.ebra

Rednet informiert über Schul-IT

Unterrichten mit dem Tablet-PC: In der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel ist das keine Zukunftsmusik sondern Alltag. Wie der Umgang mit iPad und Co. im Unterricht funktioniert und welche Herausforderungen das neue Medium mit sich bringt, berichtet Oberstudienrat Andreas Rehner bei der ersten Rednet IT-Akademie in Oberursel.

Unter dem Motto „Die ganze Welt der Schul-IT“ informiert die IT-Akademie am 8. September Vertreter von Bildungseinrichtungen und Schulträgern von 9 bis 15 Uhr über die neuesten Trends und Lösungen für den Schulalltag. Neben Anwenderberichten zu Tablet-PCs und digitalen schwarzen Brettern, sprechen Experten auch über Möglichkeiten der Einbindung von digitalen Medien in den Unterricht durch ganzheitliche technologische und pädagogische Konzepte. Auch die nachhaltige Finanzierung von digitalen Medien wird Thema der Akademie sein.

Organisiert wird die Veranstaltung vom IT-Ausstatter Rednet. Bereits seit Jahren unterstützt das Mainzer Systemhaus Bundesländer wie Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland über Rahmenverträge bei der Ausstattung von Behörden und Bildungseinrichtungen. Bei den regelmäßig stattfindenden Akademien gibt das Unternehmen gemeinsam mit Experten aus Schulen, Institutionen und Partnerunternehmen Wissen rund um den medialen Schulalltag weiter.

Die Veranstaltung findet im Mövenpick Hotel in Oberursel statt und ist für Schulen, Schulträger, Universitäten sowie öffentliche Auftraggeber kostenfrei. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten unter www.rednet.ag oder per E-Mail an akademie@rednet.ag.

www.rednet.ag

Verwandte Themen
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter
27 Prozent der Generation Y arbeiten gerne räumlich flexibel, um ihre Work-Life-Balance zu verbessern.
Über Sorgen und Wünsche mit flexiblen Arbeitsmodellen weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
"Amazon Business" gewinnt gewerbliche Kunden dazu weiter
Titelbild der Studie "Digital Procurement: Hype oder neue Realität?" von Jaggaer und BMÖ
Unternehmen investieren mehr in den digitalen Einkauf weiter