C.ebra

Bechtle gewinnt Großausschreibung von Dataport

Dataport, Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik (IuK), hat der Bechtle AG den Zuschlag für zwei Rahmenverträge im zweistelligen Millionenbereich erteilt.

Die Verträge regeln die Ausstattung von IT-Arbeitsplätzen samt der erforderlichen Installation, Inbetriebnahme und dazugehörender Managed Services sowie den Bezug von Hardwarekomponenten für die Rechenzentren von Dataport. Als Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik versorgt Dataport die rund 60 000 Arbeitsplätze der öffentlichen Verwaltung der Trägerländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen sowie die Steuerverwaltung in Mecklenburg-Vorpommern mit IT. Ab dem 13. Oktober 2009 beziehen bestellberechtigte Behörden im Rahmen des mit Bechtle vereinbarten Vertrags PCs und Monitore. Der erwartete jährliche Bedarf liegt bei rund 16 000 Desktop-PCs inklusive Monitor, Tastatur und Maus sowie rund 3000 Notebooks. Beide Unternehmen haben darüber hinaus eine Technologiepartnerschaft geschlossen, die eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Rechenzentren von Dataport vorsieht. Die am 28. August unterzeichneten Rahmenverträge haben eine Laufzeit von vier (IT-Arbeitsplätze) und sechs Jahren (Rechenzentrum).

www.bechtle.com

Verwandte Themen
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter
Ein richtungsweisender Schritt weiter