C.ebra

PBMS setzt sich für E-Invoicing ein

Pitney Bowes Management Services (PBMS), das Tochterunternehmen von Pitney Bowes, ist dem deutschen Verband elektronische Rechnung e.V. beigetreten. Gemeinsam mit E-Invoicing-Anbietern, Juristen, Beratern und anderen Marktteilnehmern arbeitet das Unternehmen nun an der Umsetzung des elektronischen Rechnungsaustauschs in Deutschland mit.

Ziel von Pitney Bowes ist es, durch den Beitritt am Standardisierungsprozess von E-Invoicing mitzuwirken und eine breitere Akzeptanz für ein elektronisches Rechnungswesen in Deutschland zu fördern. Das Unternehmen steuert hierfür sein weltweit erworbenes Know-how im Bereich Rechnungsverarbeitung bei. PBMS bietet beispielsweise eine Mehrkanal-Lösung für die automatische Rechnungsverarbeitung an. Diese Dienstleistung unterstützt die Verarbeitung von gedruckten wie auch gescannten und komplett elektronischen Rechnungen – unabhängig davon, ob es sich um Debitoren- oder Kreditorenrechnungen handelt. Das Unternehmen stellt hierbei eine digitale Bedienoberfläche samt Datenschnittstelle für alle Rechnungen sowie maßgeschneiderte Workflow- und Archivierungslösungen bereit. Kunden können so ohne eigene Investitionen in Hard- oder Software die Wünsche ihrer Kunden oder Lieferanten nach E-Invoicing erfüllen.

www.pbms.de, www.e-invoicing-alliance.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare legt auch im dritten Quartal zu weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Bene ernennt Florian Löhle zum neuen Vertriebsleiter Deutschland weiter
Die DOMK 2017 beleuchtet Themen rund um Dokumenten-Software, Scanner, Drucker sowie Service-Konzepte und richtet sich an Einkäufer und IT-Projektleiter. Bild: www.domk.info
Mit C.ebra auf die DOMK 2017 weiter
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter