C.ebra

Goeke neuer Canon "Advanced Solutions Partner"

Mit der Goeke Gruppe hat Canon Deutschland ein weiteres Systemhaus als „Advanced Solutions Partner“ akkreditiert.

Dieser Status verleiht Canon an Handelspartner, die, wie es in der Pressemitteilung heißt, „ bei der Vermarktung des Canon Solutions-Portfolios einen besonders hohen Qualitätsstandard erfüllen“. Den inzwischen drei „Advances Solutions Partnern“ in Deutschland bietet Canon den Zugriff auf besondere Ressourcen und Unterstützungsmaßnahmen, die eine stärkere Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb ermöglichen sollen. Die 1983 gegründete Goeke Gruppe mit Hauptsitz in Dortmund und Niederlassungen in Düsseldorf und Hamburg betreut mit derzeit 155 Mitarbeitern über 7000 Kunden. Das Portfolio des Systemhauses bietet ein Angebot rund um die Themen IT-Infrastruktur und Paper-Outputmanagement.

www.goeke.de, www.canon.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter