C.ebra

Embatex erfolgreich rezertifiziert

Embatex hat die Rezertifizierung nach EMAS und ISO 14001 für weitere drei Jahre erhalten. Im Zuge der Rezertifizierung hat der Supplies-Spezialist auch eine Umweltbilanz veröffentlicht.

Daraus geht hervor, dass der Kärntner Recycler von Tintenpatronen und Tonerkartuschen in den letzten fünf Jahren rund 3300 Tonnen Abfall durch das Sammeln von Leergut vermeiden konnte. Embatex-Vorstand Christian Wernhart: „Pro Jahr werden alleine in Österreich rund 100 000 Tonnen Kartuschen in Umlauf gebracht. Diese bestehen aus Materialien, die teuer und begrenzt sind.“ Die Ergebnisse von Embatex zeigen eine Verringerung der CO2-Emissionen um 6717 Tonnen.

Für Tintenpatronen und Tonerkartuschen, die ausschließlich im Recycling-Verfahren aus gebrauchten Patronen und Kartuschen hergestellt werden, ist Embatex der einzige Hersteller, der mit dem „Österreichischen Umweltzeichen“ und dem „Blauen Engel“ für nachhaltige Qualität bürgt. Insgesamt wurden bereits 526 Produkte der Marke Emstar mit dem „Österreichischen Umweltzeichen“ und dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet. Außerdem wurden 40 Toner der Marke Emstar kürzlich mit dem „Nordic Swan“ zertifiziert.

Dem Kärntner Hersteller wurde darüber hinaus bereits mehrmals der „Trigos“-Preis, eine Auszeichnung für Unternehmen mit Verantwortung, überreicht. Diese Verantwortung zeigt sich auch in dem Projekt „recycling4smile“, mit dem das Unternehmen seit 2003 die Arbeit von Rote Nasen Clowndoctors International unterstützt. Das Recyclingprogramm „recycling4smile“ bietet Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und auch Schulen die Möglichkeit, ihre gebrauchten Druckerpatronen und Toner umweltfreundlich zu sammeln und gleichzeitig Rote Nasen Clowndoctors International zu unterstützen. In den letzten fünf Jahren konnten Embatex so über 300 000 Euro spenden.

www.emstar-net.com, www.emstar.at

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter