C.ebra

Beschaffung im Blick dank Onventis und iPad

Onventis unterstützt ab sofort das iPad, den neuen Tablet-Rechner von Apple und ermöglicht damit dem Anwender auch über dieses mobile Gerät den umfassenden Einblick in seine Beschaffungsprozesse.

User der Software TradeCore SRM von Onventis können nun auch via iPad oder iPhone Beschaffungen auslösen, Genehmigungen erteilen oder Daten analysieren. „Angesichts des zunehmenden weltweiten Wettbewerbs kann heute kaum noch eine Managemententscheidung warten. Auch im Einkauf nicht. Daher haben wir jetzt auch die Browser-Kompatibilität zum Apple Browser Safari geschaffen und können nun allen Apple- Nutzern den Zugriff auf unsere Software ermöglichen“, freut sich Onventis-Chef Andreas Schwarze über die Neuentwicklung aus seinem Hause.

www.onventis.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter