C.ebra

Leitz unterstützt WWF

Die Büroartikelmarke Leitz engagiert sich 2010 erneut für die Umwelt. Mit dem Verkauf jedes „180° Active Nature“ Ordners und Ringbuches spendet die Marke einen Beitrag an den WWF.

Bereits im Vorjahr konnte Leitz so mehr als 30 000 Euro für die Arbeit der Organisation zur Verfügung stellen. Umweltfreundlich ist auch die Edition „180° Active Nature“. Der Einband der Ordner besteht aus drei Schichten recyclebarem Polyfoam und ist zu 100 Prozent recycelbar. Besonders funktional ist beim Leitz Active Nature Ordner die Öffnung, die 50 Prozent weiter als bei herkömmlichen Ordnern ist. Für diese Ordner gibt Leitz eine 10-Jahres-Garantie und unterstreicht damit ebenfalls die Nachhaltigkeit in Sachen Umwelt. Das Ringbuch aus der Edition verfügt über eine patentierte Soft-Click Mechanik, so dass es sich mit einem Fingertipp öffnen und schließen lässt.

www.leitz.com

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter