C.ebra

Wettbewerbsverzerrung durch Lufthansa?

Das Bundeskartellamt untersucht Vorwürfe gegen die Lufthansa, wonach die Fluggesellschaft Informationen zu den Raten von Wettbewerbern gesammelt hat.

Wie die "Financial Times Deutschland" berichtete, soll Lufthansa in seine Rabattvereinbahrungen mit Geschäftskunden auch einen umfassenden Datenzugriff geschrieben haben. Der Konzern verlange in den Verträgen, so der Zeitungsbericht, Zugriff auf alle Daten über Flüge, die von Unternehmen über die Firmenkreditkarte gebucht wurden, also auch über Flüge, die mit Konkurrenzunternehmen gefogen wurden. Unter anderem sollten die Vertragspartner offenlegen, welche Tarife sie etwa mit Fluglinien wie Air Berlin oder Air France-KLM ausgehandelt hätten.

Der Bericht nennt mit Volkswagen und dem Motorenhersteller Deutz zwei Unternehmen, die sich aufgrund diesen Datenzugriffs gegen eine Kooperation mit Lufthansa entschieden haben. Über die Flugscheine der anderen Gesellschaften bekommt Lufthansa einen Einblick in deren Preis- und Rabattpolitik. Das Bundeskartellamt befragt gegenwärtig Großkunden der Lufthansa zu ihren Vertragskonditionen, um einer möglichen Verzerrung des Wettbewerbs auf die Spur zu kommen.

www.bundeskartellamt.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare legt auch im dritten Quartal zu weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Bene ernennt Florian Löhle zum neuen Vertriebsleiter Deutschland weiter
Die DOMK 2017 beleuchtet Themen rund um Dokumenten-Software, Scanner, Drucker sowie Service-Konzepte und richtet sich an Einkäufer und IT-Projektleiter. Bild: www.domk.info
Mit C.ebra auf die DOMK 2017 weiter
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter