C.ebra

Paperworld holt Remax nach Frankfurt

Ab 2010 wird die größte europäische Fachmesse für die Wiederaufbereitung von Druckerzubehör, Remax, parallel zur Paperworld stattfinden, teilt die Messe Frankfurt mit.

Es handelt sich dabei um eine Kooperation der Messe Frankfurt Exhibition Gmbh und der Recycler Publishing & Events Ltd., mit Sitz in Witney, Großbritannien. Vom 30. Januar bis 2. Februar 2010 wird sich die Veranstaltung im Rahmen des Angebotsbereichs Paperworld Imaging präsentieren und das Produktportfolio der Leitmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren um ein zukunftsfähiges Segment ergänzen. Paperworld Imaging als Plattform für EDV- und Druckerzubehör, Papier, Folien und Etiketten sowie Tinte, Toner und Verbrauchsmaterialien für Drucker böten dafür ein geeignetes Umfeld, so die Info.

"Mit dem Umzug der Remax nach Frankfurt erweitern wir nicht nur das Produktportfolio der Paperworld. Wir investieren auch in die Zukunft der Veranstaltung und zwar mit einem Thema, das nicht nur aus wirtschaftlicher, sondern auch aus ökologischer Sicht aktuell eine große Rolle spielt“, so Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Außerdem profitierten beide Veranstaltungen auf Grund der Kooperation von großen synergetischen Effekte sowie der Ansprache neuer Aussteller- und Besucherzielgruppen so Peters weiter.

Die Remax bringt seit 2000 jährlich 10 000 Fachbesucher mit rund 200 Herstellern und Vertriebspartnern der gesamten Branche rund um die Wiederaufbereitung von Druckerzubehör zusammen. Zuletzt fand sie in Düsseldorf statt. Sie ist außerdem mit einer Veranstaltung in Zhuhai, China vertreten. „Durch die Kooperation mit der Paperworld verschaffen wir den Remax-Besuchern die beste Plattform in Sachen Internationalität und Professionalität. Die Veranstaltung profitiert vom Status der Paperworld als wichtigste Branchemesse weltweit – und mit ihr die Aussteller, Besucher und die gesamte Wiederaufbereitungs-Industrie“, so David Connett, Veranstalter der Remax.

www.paperworld.de , www.visitremax.com

Verwandte Themen
Die Marktstudie soll die Produktgruppen der aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Wasch- und Reinigungsmittel sowie Büroartikel erfassen und die Bedarfe der öffentlichen Hand in diesen Segmenten ermitteln. (Bild: FNR-M. Missalla)
Marktdaten biobasierter Produkte für Büro und Reinigung gefragt weiter
Fortan liefert der B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung auch europaweit klimaneutral. (Quelle: Kaiser+Kraft)
Kaiser+Kraft stellt Stückgutlieferungen klimaneutral weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto "Kommunikation 4.0 im Unternehmen".
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Die Ergebnisse sind Teil der Studie "IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen", die Sharp in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide durchgeführt und erstmals im September 2016 veröffentlicht hat. (Bild: Sharp)
Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Wird der operative Einkauf zum Auslaufmodell? weiter
Mercateo
Mercateo setzt weiterhin auf profitables Wachstum weiter