C.ebra

Protestanten sagen "ja" zum Klimaschutz

Katrin Göring-Eckardt, Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), und Dr. Volker Teichert, Vorsitzender Jury Umweltzeichen stellen das "Blauer Engel"-Starterpaket vor.

„Wir als Kirche müssen uns mit all unseren Einrichtungen unserer Marktmacht bewusst werden", fordert die Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Katrin Göring-Eckardt. Aber statt Klimaschutz und Energieverbrauch zählt beim Kauf häufig jedoch vor allem eins: der Preis. Katrin Göring-Eckardt will die Kirchengemeinden einladen zum Umdenken: Mit dem Blauer Engel-Starterpaket aus PC, Monitor und Drucker kann der Energieverbrauch dieser Geräte zum Beispiel um 40 Prozent gesenkt werden.

„Das Blauer Engel-Starterpaket soll den Klimaschutz in den Fokus der kirchlichen Beschaffung rücken. Der Blaue Engel mit 11 500 umweltfreundlichen Produkten von schadstoffarmen Tapeten oder Möbeln bis hin zu Büromaterialien aus Recyclingpapieren kann die Verwaltung kirchlicher Einrichtungen nachhaltig gestalten“, betont Dr. Volker Teichert, Vorsitzender der Jury Umweltzeichen und FEST-Forschungsleiter.

Eine 2010 durchgeführte Studie der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) belegt, dass die Einkäufer in kirchlichen Verwaltungen, Gemeinden, Schulen und Krankenhäusern nur selten den Energieverbrauch oder aber ökologische Kriterien beim Einkauf berücksichtigen. Leicht zugängliche und verlässliche Informationen sind beim Kauf ökologischer und fairer Produkte besonders wichtig. Hier kann der Blaue Engel dazu beitragen, die Prozesse deutlich zu vereinfachen und den Arbeitsaufwand der Einkäufer radikal zu verringern.

Nur die aus Umweltsicht besten Waren und Dienstleistungen einer Produktgruppe erhalten den Blauen Engel. Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit garantieren die Jury Umweltzeichen, das Bundesumweltministerium, das Umweltbundesamt und RAL gGmbH. Mitglieder der Jury Umweltzeichen sind BUND, BDI, HDE, ZDH, DGB, Medien, NABU, die Kirchen, Stiftung Warentest, vzbv, der Deutsche Städtetag und Bundesländer.

www.blauer-engel.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter