C.ebra

Pitney Bowes stärkt Geschäftsbereich für KMU

Pitney Bowes, Komplettanbieter von Post- und Dokumentenmanagementsystemen, hat Stefan Huth zum General Manager Central Region ernannt.

Huth, der langjährige Erfahrungen aus verschiedenen Marketing- und Management-Aufgaben mitbringt, soll sich in Ergänzung seiner bisherigen Tätigkeit besonders um die Organisation des Geschäftsbereiches für Klein- und mittelständische Unternehmen kümmern. Der Diplom-Ingenieur ist bei Pitney Bowes bereits seit 2006 als Marketingdirektor und Leiter der Abteilung für Unternehmenskommunikation der Region Zentraleuropa verantwortlich und konnte in dieser Stellung die Position des Unternehmens im Markt deutlich stärken.

www.pitneybowes.de

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter