C.ebra

Pitney Bowes stärkt Geschäftsbereich für KMU

Pitney Bowes, Komplettanbieter von Post- und Dokumentenmanagementsystemen, hat Stefan Huth zum General Manager Central Region ernannt.

Huth, der langjährige Erfahrungen aus verschiedenen Marketing- und Management-Aufgaben mitbringt, soll sich in Ergänzung seiner bisherigen Tätigkeit besonders um die Organisation des Geschäftsbereiches für Klein- und mittelständische Unternehmen kümmern. Der Diplom-Ingenieur ist bei Pitney Bowes bereits seit 2006 als Marketingdirektor und Leiter der Abteilung für Unternehmenskommunikation der Region Zentraleuropa verantwortlich und konnte in dieser Stellung die Position des Unternehmens im Markt deutlich stärken.

www.pitneybowes.de

Verwandte Themen
Zentrale von Samsung Electronics in Schwalbach
EU Kommission billigt Übernahme der Samsung-Druckersparte durch HP weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter
Zentraler Ort der neuen CeBIT: Freigelände am Expo-Holzdach auf dem Messegelände – Bild:  Deutsche Messe
Die CeBIT ist tot, lang lebe die CeBIT weiter
Im neuen Conrad B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Das einfache Hoch- und Herunterfahren der Lotus-Workstation hat uns überzeugt. Für nicht höhenverstellbare iMacs muss der Anwender relativ groß sein, um eine ergonomisch korrekte Position zu erreichen.
C.ebra testet die Sitz-Steh-Lösung "Lotus Workstation" von Fellowes weiter
Unternehmen ­wissen, dass die Implementierung eines wirksamen Nachhaltigkeits­managements den Unternehmens­erfolg auch in Zukunft sichern kann. Bild: Thinkstock/iStock/Petmal
Noch kein Top-3-Thema bei Einkäufern weiter