C.ebra

Spannende Veranstaltung von FSC und PEFC auf der Paperworld

„Waldzertifizierung: Zwei Wege, ein Ziel?!“ - Unter diesem Motto findet im Rahmen der Paperworld am Samstag, den 30. Januar eine gemeinsam von PEFC und FSC organisierte Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion statt.

Zwei Organisationen dominieren weltweit die Zertifizierung von nachhaltiger Waldwirtschaft: PEFC (Pan European Forest Certification Council) und FSC (Forest Stewardship Council). Beide haben das gleiche Ziel, nämlich die Sicherstellung einer nachhaltigen Waldwirtschaft – nur der eingeschlagene Weg unterscheidet sich. Aber wo liegen die Unterschiede? Im Ursprung, der Herkunft oder beim Zertifizierungsansatz? Welches Label gibt dem Einkäufer größere Sicherheit ein nachhaltiges Produkt zu kaufen?

Während der FSC den Fokus auf den Einzelbetrieb setzt, hat PEFC auch die kleinen Familienforstbetriebe im Blick. Während FSC von großen Umweltgruppen vor 14 Jahren primär zum Schutz des Regenwaldes etabliert wurde, ist PEFC eine Gründung von europäischen Waldbesitzern.

Ob unterschiedlich oder nicht, die Bedeutung von Waldzertifizierung bzw. der Herkunftssicherung von holzbasierten Produkten nimmt zu, auch bei Produkten des Bürobedarfes und Papier.

Die Veranstaltung beginnt am 30. Januar um 17 Uhr im PBS-Forum in Halle 3.0. Diskutieren werden der Dirk Teegelbekkers Geschäftsführer von PEFC Deutschland e.V und Dr. Uwe Sayer, Geschäftsführer FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V..

www.pefc.de

www.fsc-deutschland.de

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter