C.ebra

Kampagne „Grüner beschaffen“

Wenige Monate nach dem Start der Kampagne „Grüner beschaffen“ haben sich bereits zahlreiche Unternehmen aus unterschiedlichen öffentlichen Sektoren an der Beschaffungsinitiative der Initiative Pro Recyclingpapier, des Umweltbundesamtes und des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) beteiligt.

Die beteiligten Unternehmen verwenden mit hohen Quoten das Papier mit dem Blauen Engel und handeln damit laut Initiative im Sinne des Leitziels der Bundesregierung für eine energie- und ressourceneffiziente Volkswirtschaft. Die Teilnahme an der Kampagne ist weiterhin möglich. Voraussetzung ist eine Quote von mindestens 50 Prozent Recyclingpapier mit dem Blauen Engel oder die Bereitschaft, bis Ende 2013 umzustellen. Teilnehmer werden mit ihren Logos auf Webportalen und über Medienpartner dargestellt.

Bisher teilgenommen haben unter anderen: Abfallwirtschaftsbetrieb München, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Leuphana Universität Lüneburg, Schwenninger Krankenkasse, Stadtwerke Konstanz, Universität Tübingen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

www.gruener-beschaffen.de

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Erfolgreicher Industriekundentag der PSI weiter