C.ebra

Bechtle verstärkt sich in Österreich

Das IT-Systemhaus Bechtle erweitert mit der Akquisition vom IT-Lösungsspezialist HTH mit Sitz in St. Pölten seine Geschäftsaktivitäten in Österreich. Der Unternehmensgründer von HTH, Herbert Thallauer, behält die Geschäftsführung.

Die HTH Consulting GmbH beschäftigt zehn Mitarbeiter und verfügt insbesondere über Know-how in der Beratung und IT-Systemintegration. Das 1999 von Herbert Thallauer gegründete Unternehmen hat sich vor allem auf Virtualisierung spezialisiert. Einer breiten Kundenbasis bietet HTH von der Konzeption über Implementierung und Betrieb ein umfassendes Leistungsspektrum an.

Die jetzt getätigte Akquisition ist ein weiterer Schritt der Bechtle AG zum Ausbau der flächendeckenden Präsenz in der D-A-CH-Region. Bechtle startete 2008 mit zwei Systemhäusern in den österreichischen Markt. Nach erfolgreicher Integration ist daraus die heutige Bechtle GmbH mit Sitz in Wien entstanden.

www.bechtle.com, www.hth.co.at

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter