C.ebra

Neue Messe für Geschäftsreiseplaner

Auftakt einer neuen Fachmessereihe für Veranstaltungs- und Geschäftsreise-Organisatoren ist der erste MICE + Business Travel Market vom 19. bis 20. Februar 2013 im Olympiapark München.

Mit einem Gesamtvolumen von rund 57 Milliarden Euro repräsentieren geschäftlich motivierte Reisen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor auf dem deutschen Markt. Dabei besteht durch die fortschreitende Konsolidierung der Segmente Veranstaltungsorganisation und Geschäftsreisemanagement für viele Unternehmen ein enormer Informationsbedarf. Nach dem Wegfall der Veranstaltungsmessen STB sowie dem Aus der Business Travel Show ist in der Branche jedoch eine große Lücke entstanden.

Die neue Messe bringt Anbieter sowie Einkäufer und Bucher von Leistungen aus den Segmenten Meetings, Incentives, Kongresse und Events (MICE) sowie Geschäftsreisen zusammen. Das Konzept dieser einzigartigen Informationsplattform umfasst die drei Säulen MBT Market, MBT Academy und MBT Community.

Der MBT Market möchte als Messekomponente einen breiten Ausstellermix aus dem MICE- und Geschäftsreisebereich bieten. Im Fokus stehen Kontaktanbahnung, ergebnisorientierte Informations- und Verhandlungsgespräche über Markt-, Produkt- und Service-Neuheiten sowie der direkte Vergleich der Anbieterofferten. Aussteller treffen auf der Messe neben Einkäufern von großen Firmen insbesondere Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen, eine wichtige Zielgruppe, die ansonsten nur schwer zu identifizieren und zu erreichen ist.

www.mbt-market.de

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter