C.ebra

LufthansaCC erweitert Service

In Zusammenarbeit mit Regus, einem Anbieter für innovative Arbeitsplatzlösungen, stellen die Lufthansa City Center mit ihrem auf die Geschäftsreise fokussierten Segment Business Plus Lufthansa City Center nun ihren Kunden ein weltweites Netzwerk an Services und Einrichtungen für Videokommunikation und Telepräsenz zur Verfügung.

Durch die Vermittlung von Videokonferenz- und Telepräsenzräumlichkeiten durch Regus wird virtuelle Kommunikation ohne die Investition in unternehmenseigene Konferenztechniken ermöglicht.

„Dieser neue Service stellt einen Zusatznutzen dar, den wir als Business Plus LCC unseren Kunden bieten“, sagt Michael Marx, Bereichsleiter Business Plus der Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH. Es gehe darum, ein stimmiges Travel Management Gesamtpaket zur Verfügung zu stellen, das den größtmöglichen Kundennutzen enthält. „Hierzu gehört auch die intensive Beratung durch uns, wie virtuelle Konferenzen sinnvoll in das Gesamtreisekonzept eines Unternehmens integriert werden können“, so Marx weiter.

www.businessplus.de, www.regus.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter