C.ebra

LufthansaCC erweitert Service

In Zusammenarbeit mit Regus, einem Anbieter für innovative Arbeitsplatzlösungen, stellen die Lufthansa City Center mit ihrem auf die Geschäftsreise fokussierten Segment Business Plus Lufthansa City Center nun ihren Kunden ein weltweites Netzwerk an Services und Einrichtungen für Videokommunikation und Telepräsenz zur Verfügung.

Durch die Vermittlung von Videokonferenz- und Telepräsenzräumlichkeiten durch Regus wird virtuelle Kommunikation ohne die Investition in unternehmenseigene Konferenztechniken ermöglicht.

„Dieser neue Service stellt einen Zusatznutzen dar, den wir als Business Plus LCC unseren Kunden bieten“, sagt Michael Marx, Bereichsleiter Business Plus der Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH. Es gehe darum, ein stimmiges Travel Management Gesamtpaket zur Verfügung zu stellen, das den größtmöglichen Kundennutzen enthält. „Hierzu gehört auch die intensive Beratung durch uns, wie virtuelle Konferenzen sinnvoll in das Gesamtreisekonzept eines Unternehmens integriert werden können“, so Marx weiter.

www.businessplus.de, www.regus.de

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als "Vertrauenslabel" eingestuft weiter
Bundesregierung reist klimaneutral weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Der OGC lädt in diesem Jahr in das Cruise Center Altona in Hamburg und in den Kohlebunker in München ein.
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
Information und Hilfestellung in Einem: das Whitepaper "Klimaschutz in der Printbranche". Bild: Fotolia_candy1812
viaprinto Whitepaper gibt Unternehmen Hilfestellung weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter