C.ebra

Bisley zeichnet Jungdesigner aus

Bisley hat Nachwuchsdesigner der Fachhochschule Düsseldorf bei dem Wettbewerb "Students@Business" ausgezeichnet. Am 24. Mai fand die Prämierung der Preisträger in den Räumlichkeiten des Stahlmöbelherstellers in Düsseldorf statt.

Robert Mayer, Geschäftsführer Bisley, und die drei Nachwuchsdesignerinnen
Robert Mayer, Geschäftsführer Bisley, und die drei Nachwuchsdesignerinnen

Virginia Clasen gewann mit ihrem Design „Talk Sit Meet“ den Wettbewerb. Auf den zweiten Platz wählte die Jury Serma Zorlu mit „Slide“ und Tugba Altay wurde mit ihrem Design „Connect“ als Dritte ausgezeichnet. Bisley prüft derzeit, ob und welche Designs produziert werden sollen. Besonders geehert wurden die Entwürfe von Oleksandra Molotnikova, Norman Kamp und Elina Hasanschin. Für die Prämierung hatten die Juroren, John Fogarty, Chris Fowler (beide Bisley) und Matthias Rexforth (Hochschule Aachen) die Produktdesigns nach festgelegten Richtlinien beurteilt. „Wir sehen dieses erfolgreiche Projekt als Pilotprojekt für zukünftige weitere Förderprogramme im Ausbildungsbereich an", sagte Robert Mayer, Geschäftsführer von Bisley.

www.bisley.de

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter