C.ebra

Orgatec: Bedeutung von Umwelt-Konzepten steigt

Das Thema „Green Office“ ist ein Schwerpunkt auf der Büroeinrichtungsmesse Orgatec. Denn an Themen wie Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung komme man nach Ansicht des Veranstalters KoelnMesse nicht mehr vorbei.

Strom- und Energieverbrauch, recycelbare Materialien, Strahlung und Lärm – im Büro gibt es viel was gesundheits- und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Auf der Orgatec, der internationalen Messe für Büro- und Objektgestaltung, präsentieren die Büroeinrichtungshersteller in Köln vom 26. bis zum 30. Oktober Trends und Lösungen rund um Büro und Umwelt. „Der weltweite Trend zur nachhaltigen Gestaltung wird für die Büroeinrichtungsbranche einen spürbaren Innovations- und Wachstumsschub bringen“, unterstreicht Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse. Und Hendrik Hund, Vorsitzender des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V., bestätigt diese Einschätzung: „Die Nachfrage nach ökologisch korrektem Büromobiliar wächst rasant.“ Die Hersteller von Büromöbeln und Bodenbelägen würden zurzeit besonders bei Großprojekten einen explosionsartigen Nachfrageanstieg nach Produkten erleben, die Nachhaltigkeitsstandards erfüllen.

www.orgatec.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter