C.ebra

TNT Post startet hybriden Briefversand

„print my post“ heißt das neue hybride Angebot von TNT Post Deutschland. Alternativ zum klassischen Postversand können Geschäftskunden jetzt am PC erstellte Korrespondenz einfach, schnell und sicher übermitteln und in Papierform zustellen lassen.

Die bundesweite Zustellung soll über eigene Briefträger oder Partner der Mail Alliance erfolgen, berichtet die Wirtschaftswoche. Zu dem Briefverbund sollen Pin Mail in Berlin sowie Zustellfirmen der Medienhäuser Madsack und Georg von Holtzbrinck gehören. Briefe sollen innerhalb von 48 Stunden beim Adressaten ankommen. Testläufe hätten ergeben, dass die Laufzeit der Briefe in der Regel maximal zwei Werktage in Anspruch nähmen, berichtet TNT-Vertriebschef Wolfgang Debusmann..

Seinen Kunden stellt der Dienstleister für das Hybridpost-Angebot eine kostenlose Software zur Verfügung. Die Anwendung sei einfach zu bedienen, erfülle zugleich sämtliche Datenschutzauflagen, so die Info seitens TNT. Alternativ könnten Kunden ihre Ausgangspost mit wenigen Klicks über das Portal „my TNT Post“ von jedem Internetzugang aus versenden. Die Briefe werden verschlüsselt und über eine sichere SSL-Internetverbindung übermittelt. Anschließend werden sie in der ursprünglichen, individuellen Formatierung der Ausgangsdatei ausgedruckt, gefalzt, kuvertiert und in das nächstgelegene Sortierzentrum eingeliefert. Von dort geht die Sendung den gewohnten Gang durch die Sortierung und Zustellung.

Größter Mehrwert der hybriden Lösung sind die Zeit- und Kostenreduktionen beim Versender dank eines gesenkten Administrations- und Logistikaufkommens.

www.tntpost.de

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter