C.ebra

"Produkte des Jahres 2010": Jurymitglied gesucht

Der PBS Industrieverband hat den Startschuss für den alljährlichen Wettbewerb PBS Industrie-„Produkte des Jahres 2010“ gegeben.

Mit dem Wettbewerb sucht der PBS Industrieverband für die Saison 2010 zum zehnten Mal in Folge Artikel des Bürobedarfs mit zukunftsweisenden neuen Ideen in funktionsgerechter Ausführung. Die PBS-Hersteller (übrigens auch Nichtmitglieder) sind eingeladen, dem Verband zwischen dem 2. und dem 27. November 2009 ihre Favoriten einzusenden.

Neu ist die Erweiterung der Jury. Zusätzlich zu den bisherigen acht Juroren aus den Bereichen Design, Fachhandel, Fachredaktion und Branchenorganisation sucht der Verband einer Person aus einem deutschen Großunternehmen die Chance zur Juryteilnahme. Voraussetzung ist eine „besondere Vorliebe für Schreibwaren und Büroartikel“. Wer mitmachen will, soll in einem kurzen Bewerbungsschreiben darlegen, worauf er oder sie bei Büroartikeln Wert legt, ob es ein Lieblingsprodukt bei der Arbeit am Schreibtisch gibt und wo die Besonderheiten dieses Produktes liegen.

Als Belohnung für die Mitarbeit an der Jurysitzung am 8. Dezember 2009 in Düsseldorf winken ein Messebesuch Paperworld in Frankfurt am Main mit Begleitung durch den Verbandsgeschäftsführer sowie natürlich mit der Teilnahme an der Preisverleihungsveranstaltung. Darüber hinaus gibt es ein Dankeschönpaket mit aktuellen Produkten; Reisekosten und Spesen werden übernommen.

Die Siegerprodukte des Wettbewerbs werden erst auf der Preisverleihungsveranstaltung am 30. Januar 2010 auf der Paperworld in Frankfurt am Main bekannt gegeben. Die Teilnahmebedingungen und Kontaktdaten finden sich auf der Verbandswebseite.

www.pbs-industrieverband.de

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter