C.ebra

"Produkte des Jahres 2010": Jurymitglied gesucht

Der PBS Industrieverband hat den Startschuss für den alljährlichen Wettbewerb PBS Industrie-„Produkte des Jahres 2010“ gegeben.

Mit dem Wettbewerb sucht der PBS Industrieverband für die Saison 2010 zum zehnten Mal in Folge Artikel des Bürobedarfs mit zukunftsweisenden neuen Ideen in funktionsgerechter Ausführung. Die PBS-Hersteller (übrigens auch Nichtmitglieder) sind eingeladen, dem Verband zwischen dem 2. und dem 27. November 2009 ihre Favoriten einzusenden.

Neu ist die Erweiterung der Jury. Zusätzlich zu den bisherigen acht Juroren aus den Bereichen Design, Fachhandel, Fachredaktion und Branchenorganisation sucht der Verband einer Person aus einem deutschen Großunternehmen die Chance zur Juryteilnahme. Voraussetzung ist eine „besondere Vorliebe für Schreibwaren und Büroartikel“. Wer mitmachen will, soll in einem kurzen Bewerbungsschreiben darlegen, worauf er oder sie bei Büroartikeln Wert legt, ob es ein Lieblingsprodukt bei der Arbeit am Schreibtisch gibt und wo die Besonderheiten dieses Produktes liegen.

Als Belohnung für die Mitarbeit an der Jurysitzung am 8. Dezember 2009 in Düsseldorf winken ein Messebesuch Paperworld in Frankfurt am Main mit Begleitung durch den Verbandsgeschäftsführer sowie natürlich mit der Teilnahme an der Preisverleihungsveranstaltung. Darüber hinaus gibt es ein Dankeschönpaket mit aktuellen Produkten; Reisekosten und Spesen werden übernommen.

Die Siegerprodukte des Wettbewerbs werden erst auf der Preisverleihungsveranstaltung am 30. Januar 2010 auf der Paperworld in Frankfurt am Main bekannt gegeben. Die Teilnahmebedingungen und Kontaktdaten finden sich auf der Verbandswebseite.

www.pbs-industrieverband.de

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter