C.ebra

Mehr Energieeffizienz bei Bürogeräten

Die Europäische Kommission und die Umweltschutzbehörde der USA haben im Rahmen des gemeinsamen „Energy Star“-Programms neue Spezifikationen für Computer, Kopierer und Drucker vereinbart.

Die neuen Kriterien gelten ab dem 1. Juli und sollen in den nächsten vier bis sechs Jahren in der EU zu Stromeinsparungen im Umfang von 22 Terrawattstunden (TWh= 1 Milliarde KWh)– das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch Irlands – führen. „Energy Star“ ist Teil der EU-Strategie zur besseren Steuerung der Energienachfrage, zur Steigerung der Energieversorgungssicherheit und zur Eindämmung des Klimawandels. Demnächst sollen noch weitere Kriterien für weitere Bürogerätekategorien wie Server und Datenspeicher in das Energy-Star-Programm aufgenommen werden.

www.eu-energystar.org

Verwandte Themen
Die Marktstudie soll die Produktgruppen der aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Wasch- und Reinigungsmittel sowie Büroartikel erfassen und die Bedarfe der öffentlichen Hand in diesen Segmenten ermitteln. (Bild: FNR-M. Missalla)
Marktdaten biobasierter Produkte für Büro und Reinigung gefragt weiter
Fortan liefert der B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung auch europaweit klimaneutral. (Quelle: Kaiser+Kraft)
Kaiser+Kraft stellt Stückgutlieferungen klimaneutral weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto "Kommunikation 4.0 im Unternehmen".
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Die Ergebnisse sind Teil der Studie "IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen", die Sharp in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide durchgeführt und erstmals im September 2016 veröffentlicht hat. (Bild: Sharp)
Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Wird der operative Einkauf zum Auslaufmodell? weiter
Mercateo
Mercateo setzt weiterhin auf profitables Wachstum weiter