C.ebra

Innovationspreis der DMS EXPO für digitale Archivierung

Auf der diesjährigen DMS EXPO – Europas Leitmesse für elektronisches Informations- und Dokumentenmanagement – ist das Herstellerangaben zufolge erste Komplettsystem für die digitale Archivierung „BvLArchivio“ mit dem Innovationspreis ausgezeichnet worden.

Das Besondere an diesem Preis ist, dass nicht eine kleine Jury, sondern die Vielzahl der Fachbesucher selbst die ihrer Einschätzung nach überzeugendste Lösung prämiert.

Die diesjährige 14. DMS EXPO im September auf dem Kölner Messegelände hatte über 300 Aussteller aus ganz Europa und über 16 000 fachlich Interessierte zu Besuch. Der Innovationspreis wurde im Rahmen einer von TV-Moderator Sascha Kalupke geleiteten Preisverleihung an die BvL Bürosysteme Vertriebs GmbH überreicht, die das System entwickelt hat.

Die Archivierungslösung „BvLArchivio“ überzeugte die Besucher insbesondere durch schnelle Installation und geringe Kosten. Selbst Unternehmen, die den Einsatz eines digitalen Archivsystems bisher scheuten, können damit bequem in die „Welt der digitalen Dokumente“ eintreten. Denn mit nur wenigen Handgriffen ist „BvLArchivio“ einsatzbereit – dann kann umgehend mit der Archivierung begonnen und per Browser auf die Daten zugegriffen werden. Mietpreis ab 90 Euro monatlich.

Pro Box können bis zu fünf Archive angelegt werden, die den Inhalt von etwa 20 000 Ordern fassen können. Die Archivierung der Dateien erfolgt direkt vom PC in jeglichem Format, bei Papierdokumenten durch einfachen Scan. Eine Volltext-Verschlagwortung in Kombination mit einer Barcode-Kennung zur Archivzuweisung (Stempel oder Aufkleber) erübrigt dabei jegliche Nachbearbeitung.

Gespeichert wird manipulationssicher im Langzeitarchivformat „PDF-a“. Während jeder Mitarbeiter das Archiv zu Recherchezwecken über die Google-ähnliche BvLArchivio-Suchmaschine nutzen kann, lässt sich die Archivierungsbefugnis über die Vergabe von Schlüsseln regeln. Schnittstellen ermöglichen zudem das automatisierte Archivieren beispielsweise aus Buchhaltungsprogrammen.

BvLArchivio ist nach dem höchsten Standard IDW PS 880 zertifiziert und entspricht damit allen steuer- und wirtschaftsrechtlichen Auflagen.

www.BvLArchivio.com

Verwandte Themen
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter