C.ebra

Büromöbel: Nachfrage weiterhin hoch

Deutsche Büromöbel sind derzeit im In- und Ausland stark gefragt. Für das erste Halbjahr 2011 meldet der bso, Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel, ein Umsatzplus bei Büromöbeln von 21,8 Prozent.

Die Verkäufe von Bürositzmöbeln legten in den ersten sechs Monaten des Jahres um 20,2 Prozent zu. Die Umsätze mit Schreibtischen, Schränken und Raumgliederungselementen stiegen um 23,8 Prozent. Inland und Export entwickelten sich mit einem Plus von 21,6 Prozent beziehungsweise 22,1 Prozent nahezu gleich stark. Trotz der derzeit schwierigen volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen erwarten die Branchenvertreter auch für die kommenden Monate eine starke Nachfrage nach Büromobiliar. „Die Zuwachsraten werden aber“, so die Einschätzung des bso Vorsitzenden, Hendrik Hund, „schon auf-grund von Basiseffekten deutlich geringer ausfallen als die des ersten Halbjahres.“

Die Stimmung unter den Büromöbelherstellern ist fast durchgehend gut. Dennoch mischt sich in die Freude über die gute Nachfrageentwicklung auch Besorgnis aufgrund der stark gestiegenen Vormaterial-, Energie- und Transportkosten.

www.buero-forum.de

Verwandte Themen
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter