C.ebra

edding nimmt leere Stifte zurück

edding stellt interessierten Unternehmen, Behörden, Schulen und anderen Institutionen kostenfrei eine Rücknahmebox für leere Marker und Schreibgeräte aller Fabrikate zur Verfügung.

Ist die Box voll, wird sie portofrei an edding zurück gesendet. Das Unternehmen kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung von nicht recycelbaren Teilen wie Spitzen oder Filtern und führt wieder verwendbare Wertstoffe wie Kunststoff in den Produktionskreislauf zurück.

Die Recyclingbox wird kostenfrei zur  Verfügung gestellt und darf auch für Stifte anderer Hersteller verwendet werden.
Die Recyclingbox wird kostenfrei zur Verfügung gestellt und darf auch für Stifte anderer Hersteller verwendet werden.

Zu den ersten Nutzer der edding Rücknahmebox zählt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH: „Gerne beteiligen wir uns am Rücknahmesystem der Firma edding. Die Marker der edding EcoLine-Serie aus nachwachsenden Rohstoffen und mit der Möglichkeit des Wiederbefüllens sind an sich schon umweltfreundlich. Das Recycling macht den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen zu einem durchgängigen Konzept.“, erklärt der Umweltbeauftragte Roger Wolf das Engagement der GIZ.

Wer Interesse an einer kostenlosen Rücknahmebox hat, kann diese unter umwelt@edding.de anfordern.

www.edding.de

Verwandte Themen
Arbeit alternsgerecht gestalten weiter
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter