C.ebra

IDC und Xerox laden zur Breakfast Roadshow ein

Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC und der Anbieter von Managed Print Services Xerox laden im Juni zu drei Breakfast Roadshows mit dem Titel „Managed Print Services: Kosteneinsparungen und Innovation“ ein.

Beim Frühstück und in entspannter Atmosphäre wollen die Veranstalter Anregungen, Praxistipps und Erfahrungswerte bieten und die Teilnehmer auf den neuesten Stand zum ganzheitlichen Management von Druckumgebungen und -prozessen bringen. Zielgruppe der Veranstaltung sind IT- und Einkaufsleiter sowie alle Unternehmensmitarbeiter, die für die Druckerlandschaft verantwortlich sind.

Neben aktuellen Marktforschungsergebnissen, die von IDC vorgestellt werden, berichtet Xerox über MPS-Projekterfahrungen mit Unternehmen wie Procter&Gamble, Fiat Group, Europäisches Patentamt oder Reuters. Im dritten Teil der jeweiligen Veranstaltung spricht dann ein Kunde von Xerox über seine Erfahrungen im Bereich MPS. Die Termine für die Breakfast Roadshow sind der 16 Juni in Frankfurt, der 21. Juni in Hamburg und der 29. Juni in München.

Für die kostenlose Teilnahme können sich Interessenten unter www.xerox.de/idc registrieren.

www.xerox.de

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
Deutsches Patent für "Global Printer Driver" von docuFORM weiter
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter